Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » B-Jugend » Spielberichte
B-Jugend: Letztes Saisonspiel

Der SV Hofbieber und die JSG R.B.L. lieferten sich in der ersten Halbzeit ein Duell auf Augenhöhe mit mehreren Hundertprozentigen Torchancen auf beiden Seiten. Den Anfang machte die JSG, Andreas Luft und Mattias Wolf hätten den Gastgeber locker mit 2:0 in Führung bringen können, versäumten es aber den hervorragend reagierenden Gästekeeper Robin Fischer zu überlisten. Besser machte es der Gast aus Hofbieber mit Robin Illichmann in der 10. Minute, als er ein Durcheinander  im Strafraum ausnutzte und zum 1:0 einschoss. Beide Teams zeigten bis zur Pause weiter ein sehr gutes B - Junioren Kreisligaspiel, mit teilweise glänzenden Pass und Kombinationsspiel bis zum Strafraum.

Weiterlesen
B-Jugend: Kein schöner Tag um Fussball zu spielen

Bei 4° Plus und Dauerregen mussten die B – Junioren der beiden Mannschaften antreten.  Leider kein schönes Spielen auf dem tiefen Boden. So kam auch nur ein mäßiges und ausgeglichenes Spiel in den ersten 30 Minuten zustande. Ein direkter Freistoß, flach geschossen als Aufsetzer von der Strafraumgrenze durch Julian von Kintzel in der 25. Minute, brachte so die 1:0 Führung für die JSG R.B.L. . Nur 5 Minuten später gleicht die Heimelf durch Niklas Spiegel aus. Fast im Gegenzug ein guter Angriff der JSG R.B.L., den satten Torschuss kann Jonas Rausch nur durch ein Handspiel verhindern. Elfmeter und obendrein noch die Rote Karte für den sogenannten  Ersatztorwart mit der Nr. 10. Matthias Wolf hat keine Mühe den fälligen Strafstoß zum 1:2 für die Gastmannschaft zur verdienten Halbzeitführung zu verwandeln.

Weiterlesen
B-Jugend: Wichtiger Sieg

Nach dem schwachen Spiel in Burghaun sah man heute in Rotenburg wieder eine ganz andere JSG R.B.L. aufspielen, zumal Kapitän Julian von Kintzel wieder mit von der Partie war und die nötigen Fäden im Mittelfeld zog und das Spiel in der ersten Halbzeit mit bestimmte. So war es ihm auch vergönnt einen Freistoß in der 14. Minute aus gut 20 m Entfernung unter gütiger Mithilfe des Gästekeepers Nicholas Ozgowicz zu versenken. Die Gäste aus der Rhön spielten gut mit, so dass eine abwechslungsreiche und schnelle Partie in der ersten Halbzeit zustande kam. Torchancen, hüben wie drüben wurden aber nicht zu Toren umgemünzt, erst Andreas Luft mit einem tollen Alleingang ab der Mittelinie, brachte die hochverdiente 2:0 Führung in der 26. Minute. Jetzt kam mehr Ruhe ins Spiel und Torraumszenen wurden bis zur Halbzeitpause Mangelware.

Weiterlesen
B-Jugend: Ein Sonntagmorgen zum vergessen

Die JSG R.B.L. war in den ersten 20 Minuten des Spiels überhaupt nicht bei der Sache, lustlos, kein Zusammenspiel im Mittelfeld und so war es auch kein Wunder das die Heimelf in der 15. Minute durch Marcel Lindemann in Führung ging. Auch nach der Führung des JFV keine große Gegenwehr der JSG, die Folge, ein unnötiges Foul in der 35. Minute im Strafraum, den fälligen Elfmeter verwandelt Marvin Fey zur 2:0 Pausenstand.

Weiterlesen
B-Jugend: Verdienter Sieg gegen den Tabellendritten

Eine Woche nach dem Spiel in Fulda, gleiche Situation, erste Spielminute Andreas Luft wird von Matthias Wolf mit einem tollen Pass in den Lauf steil geschickt, nur diesmal verwandelt er eiskalt zum 1:0 für die JSG R.B.L. . Der TSV Kalkobes ist von dem frühen Rückstand kaum beeindruckt und hat in der 4. Minute die Chance zum sofortigen Ausgleich, aber Lukas Dirschke vergibt freistehend. Die Partie ist ausgeglichen und spielt sich in der Hauptsache im Mittelfeld ab. Erst eine sehenswerte Kombination von Noel Knöckel über Andreas Luft, abgeschlossen durch Matthias Wolf bringt in der 15. Spielminute das 2:0 für die JSG R.B.L. Das Spiel läuft jetzt bis zur Halbzeit so dahin, mit der einen oder anderen Torchance auf beiden Seiten, die aber alle vergeben werden.

Weiterlesen
B-Jugend: Remis wäre gerecht gewesen

Ein Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, mit wenigen Toraumszenen auf beiden Seiten, gab es in Kirchheim in der ersten Halbzeit zu sehen. So dauerte es auch bis zur 33. Minute bis ein harmloser Freistoß von Maxi Schuch durch die komplette Abwehr der JSG durchrutschte und im Kasten des verdutzten Torhüters Philipp Bettenhausen zur glücklichen 1:0 Halbzeitführung einschlug.

Weiterlesen
B-Jugend: Endlich der erste Saisonsieg

Das Spiel hatte gerade begonnen, 1. Minute , Andreas Luft vergibt freistehend und so geht es weiter mit drei bis vier guten bis sehr guten Torchancen für die JSG R.B.L. die aber alle leichtfertig vergeben werden. Bis zur 26. Minute ist vom Gast aus Burghaun nicht viel zusehen. Erst ein Freistoß in der 27. Minute, in den Rücken der Abwehr bringt die überaus glückliche 1:0 Führung für den JFV Burghaun. Jonas Mihn kann ungehindert am kurzen Posten einschießen. Erst in der 36. Minute, eine scharfe Flanke von Andreas Luft, hämmert Julian von Kintzel zum verdienten Ausgleich in die Maschen, das auch gleichzeitig der Pausenstand ist.

Weiterlesen
B-Jugend: Wieder kein Sieg

Ein mehr oder weniger gutes B – Junioren Kreisligaspiel gab es in Hofaschenbach zu sehen. Keine Mannschaft fand richtig zu ihrem Spiel und so ergaben sich auch kaum Torraumszenen. Bis zur 30. Minute hatten die beiden Torhüter nicht viel zu tun. Ein grober Schnitzer in der Innenverteidigung der JSG, den Marco Wiegand in der 31. Minute eiskalt zur Führung für den DJK ausnutzt. Die JSG hat bis zur Halbzeit auch noch zwei gute Chancen den Ausgleich zu erzielen, doch DJK Torhüter Maxi Uhl wusste es glänzend zu verhindern. Die 43. Spielminute läuft bereits, eigentlich sollte schon der Pausenpfiff ertönt sein, da bekommt David Urbaniak den Ball und lässt bei seinem Alleingang JSG Torhüter Laurent Janzen keine Abwehrchance und erhöht zum 2:0 Halbzeitstand. Trotz deutlicher Worte in der Pause wurde das Spiel der JSG nicht merklich besser. Zwei sehr gute Torchancen bis zur 50. Minute für die JSG, wieder vereitelt durch den hervorragenden DJK Torhüter Maxi Uhl. Wiederum ein Alleingang in der 52. Minute durch Julian Arend entscheidet das Spiel vorzeitig. Danach scheint der DJK 1. FC Nüsttal mit dem Spiel und dem Ergebnis zufrieden zu sein. So passiert auf beiden Seiten bis zum Ende der Partie nicht mehr viel . Die JSG ließ auch den sonst so kämperischen Eindruck vermissen und fügte sich in die drohende Niederlage.

Weiterlesen
B-Jugend: Großer Kampfgeist, leider nicht belohnt

Zu Beginn ist das Spiel ausgeglichen mit wenig Torraumszenen. Ein verdeckter Schuß aus 16 Metern in der 8. Minute, durch Jannik Holl, bringt die 1:0 Führung für den TSV. Die JSG R.B.L. spielt munter mit, hat aber nur wenige Torchancen, das Fehlen zwei wichtiger Mittelfeldspieler macht sich jetzt bemerkbar. In der 22. Minute erhöht Jannis Brod auf 2:0 für den Gastgeber. Das Spiel findet jetzt in der Hauptsache im Mittelfeld statt und hat nur wenig Höhepunkte. Ein schneller Konter in der 32. Minute, JSG Stürmer Andreas Luft kann nur durch ein Foul im Strafraum gebremst werden. Den fälligen Elfmeter verwandelt souverän Kapitän Noel Knöckel zum 1:2 Anschlußtreffer. Jetzt hat die JSG ein spielerisches Übergewicht, kann es aber zum Ausgleichstreffer leider nicht nutzen.

Weiterlesen
B-Jugend: Wieder kein Sieg

Das 6.Rückrundenspiel und wieder eine andere Mannschaft die in vier Positionen umgestellt werden mußte. Verletzungspech und das dauernde Abstellen von Spielern an die A-Junioren bringen die Mannschaft total aus dem Rhytmus. Verunsicherung ist die Folge, kein Spieler bringt seine gute Form aus der Hinrunde mehr, wo wir ja immerhin Tabellenplatz Zwei inne hatten.

Weiterlesen
B-Jugend: Nachbetrachtung und Spielbericht des 2. Rückrundenspiels

Zweites Spiel der Rückrunde, gleiche Fehler in der Abwehr und im Spielaufbau. Leider kommen wir in der 2. Saisonhälfte nicht in Schwung und müssen die 2. Niederlage hin nehmen, diesmal sogar zu null. Die negative Kritik stößt auf keine Resonanz bei der Mannschaft, schlechte Trainingsbeteiligung und mangelnde Motivation bleiben. Schade nochmals, nach so einer guten Vorbereitung. Zum Spiel, das in ein Paar Sätzen erzählt ist. Die Abwehr ist in der ersten Hälfte scheinbar gar nicht auf dem Platz, immer wieder werden Bälle in der Innenverteidigung unterlaufen und so gegnerische Torchancen selber vorbereitet. Zum Glück fällt dann auch nur ein Gegentreffer in der ersten Halbzeit durch Fabian Ludwig, plus ein verschossener Foulelfmeter.

Weiterlesen
B-Jugend: Sieg und Unentschieden

Nachdem klaren 6:2 Heimsieg gegen die JSG Eitratal mussten wir heute beim Tabellenletzten in Burghaun antreten. Um es vorwegzunehmen, Burghaun spielte heute nicht wie ein Tabellenkellerkind sondern setzte uns über die gesamte Spielzeit mit einer guten kämpferischen Leistung und schnellem Konterspiel zeitweise unter Druck. Obwohl wir das Spiel größtenteils kontrollieren konnten, erarbeitete sich der Gastgeber die oder andere Chance.

Weiterlesen
B-Jugend: Heimsieg gegen Lauterbach

Rotenburg. Die B-Junioren der JSG Rotenburg/Braach haben sich in der Fußball-Kreisliga mit einem verdienten 1:0 (1:0) Heimsieg über die JSG Lauterbach weiter im vorderen Tabellenbereich festgesetzt . Die Rotenburger bestimmten von Beginn an das Spiel und waren vor allem gefährlich, wenn der Ball schnell nach vorne gespielt wurde. Insbesondere unsere beiden Außenverteidiger Daniel Schäfer und Max Pfaffenbach schalteten sich immer wieder erfolgreich in das Angriffsspiel ein. Die verdiente Führung besorgte in der 20. Minute unsere Sturmspitze Albin Useini, der eine Flanke von Daniel Schäfer einköpfte . Auch nach dem Seitenwechsel hatten wir die Lauterbacher im Griff und erarbeiteten uns mehrere Chancen. Leider gelang uns der beruhigende zweite Treffer nicht. Zwei gut platzierte Kopfbälle von Alexander Fast und ein Pfostenschuss von A. Useini hätten neben weiteren Chancen das Ergebnis verbessern können. Mit einer guten und konzentrierten Gesamtleistung wurden am heutigen Tag die drei Punkte gesichert.

Weiterlesen
B-Jugend: Gute Leistung wurde belohnt

Endlich konnte mal wieder ein Dreier eingefahren werden. Auch in den letzten Spielen waren wir dem Gegner meistens überlegen, haben es aber selbstverschuldet immer wieder verpasst die gesamt Ernte einzufahren oder sogar verloren. Nicht so am heutigen Tag. Trotz der Ausfälle von Max Pfaffenbach und Philipp Schreiber ging die Mannschaft von der ersten Minute an konzentriert zu Werke und machte mit spielerischen Mitteln und hohen Einsatz Druck auf das gegnerische Gehäuse. Und dieser Gegner war keine unbeschriebene Nummer sondern der Tabellenzweite der bisher nur gegen den Tabellenersten aus Hünfeld verloren hatte. Von einem gut aufgelegten und konzentrierten Keeper Arne Bretting (wenn dies nur immer so wäre) hinter einer stabilen 4-Kette, in der Alex Klug trotz Trainingsrückstand eine starkes Spiel ablieferte, wurden die Angriffe über ein spiel- und laufstarkes Mittelfeld in dem am heutigen Tag insbesondere Efkan Temiss durch seine Technik und Christian Hofmann durch seinen kämpferischen Einsatz überzeugte, schnell in die gegnerische Hälfte getragen. Leider gelang es Christian in der 30. Minute nicht, eine Eingabe von rechts, durch den wieder stärker aufspielenden Alpin Useini, über die Linie zu drücken. Ein Schuss von Thomas Krutsch ging knapp über das gegnerische Gehäuse. Wir wechselten die Seiten mit einem 0:0. In den ersten 25 Minuten der zweiten Halbzeit erhöhten wir den Druck auf das gegnerische Tor und erarbeiteten uns einige Torchancen. In der 60. Minuten schoss uns dann A. Useini mit einem Aufsetzer aus 20 Metern zum 1:0 in Führung. Derselbe Spieler erhöhte in der 65. Minute mit einem Flachschuss ins rechte Toreck auf 2:0. Danach verloren wir den Spielfaden und die Gäste aus Haimbach kamen stärker auf. In der 69. Minute trafen sie durch einen fulminanten Schuss aus 16 Metern nur die Torlatte, ehe sie durch eine Unaufmerksamkeit unsere Abwehr in der 71. Minute zum 2:1 verkürzen konnten. Es galt fünf bange Minuten zu überstehen ehe wir wieder zu unserer Linie fanden und den letztendlich verdienten Sieg unter Dach und Fach brachten. Damit konnte der Kontakt zur Spitzengruppe wieder hergestellt werden..

Weiterlesen
B-Jugend: Nur ein Unentschieden gegen Burghaun

Die Gäste aus Burghaun reisten mit null Punkten und einen mit überwiegend aus dem jüngeren 94- Jahrgang bestehenden Spielerkader zum Wittich an. Der Favoritenrolle gerecht werdend bestimmten unsere Jungs das Spielgeschehen und erarbeiteten sich einige gute Torchancen. Leider wurde nur bis zum Strafraum des Gegners gefällig gespielt. Direkt vor dem Tor fehlte, wie in den Spielen zuvor, die letzte Entschlossenheit den Ball über die Linie zu drücken. So kam es, wie es kommen musste, die Gäste spielten eine langen Konter über links, unser Keeper versuchte übermotiviert den Ball zu erlaufen und fault dabei den gegnerischen Stürmer in einer völlig torungefährlichen Position. Der daraus resultierende Elfmeter führte zum 0:1. Dieser Spielstand konnte trotz einiger Bemühungen bis zur Halbzeit nicht verbessert werden. Auch die zweite Halbzeit wurde spielerisch durch unsere Mannschaft bestimmt, aber die Bemühungen sind nur durch ein Tor von A. Useini nach schöner Flanke von halblinks, des eingewechselten Daniel Schäfer, belohnt worden. In der letzten Minute verpasste es A. Useini, nach schönem Alleingang von der rechten Seite,den frei vor dem Tor postierten A. Fast zu bedienen.Er vergab diese Großchance durch einen Schuss ans rechte Toraußennetz. Zum wiederholten Mal hat es unsere B- Jugend leider nicht verstanden ein überlegen geführtes Spiel zu gewinnen und damit den Sprung weiter nach vorne in der Tabelle, zumindest vorerst, verpasst.

Weiterlesen
B-Jugend: Ein Punkt in Lauterbach

Im Gegensatz zum Spiel gegen Hünfeld am Donnerstag sind wir als leichter Favorit nach Lauterbach gereist, auch vor dem Hintergrund, dass Lauterbach die beiden letzten Spiele verloren hat. Leider fanden wir während der gesamten Spielzeit nie ganz richtig in unser angestrebtes Spiel. Wir waren zwar überwiegend feldüberlegen und setzten den Gegner unter Druck, hatten aber nur ganz wenige zwingende Torchancen. Gleich in der 2. Minute spielte unser Torhüter Arne Bretting dem Lauterbacher Mittelstürmer den Ball in den Fuß, der dieses Geschenk zum 1:0 nutzte. Es wurde sich bemüht, aber wir fanden nur sehr schleppend zu unserem Spiel. Einigen Spielern fehlte am heutigen Tag wohl auch die nötige „Frische“ und die damit verbundene Spielfreude, ohne die eine gute Leistung schlecht möglich ist. Obwohl wir uns auf das Spiel des Gegners, mit langen Bällen auf die Spitzen gut eingestellt hatten, erarbeiteten wir uns im Angriff kaum Torchancen. Erst einen von A. Useini getretenen Freistoß konnte Sacha Kleinicke in der 30. Minute zum 1:1 mit dem Kopf ins Tor verlängern.

Weiterlesen
B-Jugend: Unentschieden in Hünfeld

Unsere B-Junioren erreichten beim bisher ungeschlagenen Hünfelder SV ein leistungsgerechtes Unentschieden. Die Hünfelder mit zwei Oberligaspielern verstärkt begannen druckvoll und versuchten mit langen Bällen ihre Stürmer in Szene zu setzen. Unsere Viererkette war aber, von wenigen Ausnahmen abgesehen, stets im Bilde und konnte alle Angriffe abblocken. Selbst starteten wir einige schnelle und durchdachte Angriffsaktionen, die in der 25. Minute durch eine Kombination über die rechte Seite (Daniel Schäfer, Sascha Kleinicke, Alex Fast) durch Albin Useini zum 1:0 führte. Gegen Ende der ersten Halbzeit brachten wir uns aber durch einige Ungenauigkeiten im Passspiel in Bedrängnis und mussten das 1:1 in der 36. Minute hinnehmen. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit brachten uns die Hünfelder durch zwei Großchancen mächtig in die Bredouille. Mit etwas Glück und einem gut aufgelegten Keeper Arne Bretting haben wir diese gefährliche Situationen aber gut überstanden und selbst wieder stärker nach vorne gespielt. Zum Ende des Spieles hatten wir durch Marcel Heiße und Sascha Kleinicke sogar noch die Chance zum Sieg. Ein gerechtes Unentschieden zwischen zwei gleichwertigen und an diesem Abend sehr gut aufspielenden Mannschaften.

Weiterlesen
B-Jugend: 5:1 in Oberaula

Bei bestem Fußballwetter eröffneten wir das Spiel gegen Oberaula bereits nach 30 Sekunden mit einem Kopfball von Sascha Kleinicke, nach einer Flanke von Alex Fast, an den rechten Torpfosten. Was in der ersten Minute nicht von Erfolg gekrönt war, gelang in der dritten Minute. Im linken Strafraumbereich erkämpfte sich Efgan Temiz den Ball und schoss in aus der Drehung unhaltbar ins Tor. Derselbe Spieler erhöhte in der 30. Minute mit einer guten technischen Einzelleistung durch einen abgefälschten Schuss auf den verdienten 2:0 Halbzeitstand.

Weiterlesen
B-Jugend: Pokalniederlage in Heinebach

Mit einer etwas zu defensiven Einstellung waren unsere B-Jugendlichen in der ersten Halbzeit meistens in der eigenen Hälfte festgesetzt und mussten die schnell vorgetragenen Angriffe des Gruppenligisten aus Alheim abwehren. Meistens waren unsere Abwehrspieler bei den Zweikämpfen einen halben Schritt zu spät. Gegenangriffe über Albin Useini, der einzigen Spitze, gelangen nur sehr sporadisch und ohne größere Torgefährlichkeit. Die Alheimer ließen drei Großchancen sträflich aus und kamen aber durch einen Abwehrfehler und einem sehenswerten Weitschuss ins linke Toreck zur verdienten 2:0 Halbzeitführung.

Weiterlesen
B-Jugend: Sieg und Unentschieden der B-Jugen

Am Donnerstagspiel gewann die B – Jugend verdient mit 6:1 in Ausbach gegen die JSG Hohenroda. Von Spielbeginn an setzte man den Gegner unter Druck und erarbeitete sich Torchancen. Aus einer kompakt stehenden Abwehrreihe wurden schöne Angriffskombinationen entwickelt, aus denen Yannik Meyerhoff (11. Minute) , Alex Fast (18.Minute) und Sascha Kleinicke (23. Minute) eine 3:0 Führung herausschossen. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr nutzten die Hohenrodaer in 28. Minute um auf 3:1 zu verkürzen. Die Rotenburger hatten aber zum 4:1 von Alexander Fast in der 29. Minute die richtige Antwort parat. Sascha Kleinicke erhöhte mit flachen Schuss ins linke untere Toreck zum 5:1 Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit gestalteten die nicht aufsteckenden Hohenrodaer das Spiel ausgeglichen. Gegen Ende stellte Mario Morgenweck mit einer guten Einzelleistung den 6:1 Endstand her.

Weiterlesen
B-Jugend: Auftaktsieg gegen Hohe Luft

Heute war es endlich soweit. Mit fast vollständigem Kader, nur Christian Hofmann fehlte wegen Krankheit, starteten wir in die Serie gegen die Mannschaft aus Hohe Luft. In einem von beiden Seiten über die gesamte Spielzeit sehr schnell und kampfbetont, aber nicht unfair geführten Spiel, waren die Spielanteile in den ersten zwanzig Spielminuten gleichmäßig verteilt. Unsere Jungs spielten aus einer gut gestaffelten Abwehr und sehr agilem Mittelfeld einige Chancen heraus. Aber die Konter der Hersfelder verursachten immer wieder Unruhe im eigenen Strafraum. In der 27. Spielminute gelang dem laufstarken Marcel Heiße das 1:0. Fast im Gegenangriff profitierten die Hohe Lufter von einer Unaufmerksamkeit unserer Abwehr und glichen zum Halbzeitstand aus.

Weiterlesen
B-Jugend: Saisonauftakt geglückt, klarer 11:1 Sieg im Pokal

Gelungener Saisonauftakt für die B-Jugendlichen. Nach zwei Vorbereitungsspielen gegen die A-Jugend von Melsungen 08 , das 5:7 in Melsungen nach ansprechender Leistung erst am Ende der Spielzeit etwas unglücklich verloren und das zweite Spiel gegen die neu gegründete SG aus Weiterode/Ronshausen/Hönebach klar mit 6:0 gewonnen wurde, durften wir endlich das erste Pflichtspiel im Pokal absolvieren. Durch die Qualifikationsrunde zur neu gegründeten Kreisliga (zwischen Kreisklasse und Gruppenliga angesiedelt), in der die B-Jugend in dieser Saison spielt, hat sich der offizielle Saisonauftakt leider auf den 13.09.2009 verschoben.

Weiterlesen
B-Jugend: Verdienter Punkt in Sinntal

Am heutigen Sonntag konnte man im Auswärtsspiel bei der JSG Sinntal einen Punkt holen. Dies kam schon ein wenig überraschend aber durchaus verient, da die Gastgeber mit 10Punkten Vorsprung auf Platz 5 sind. Zudem fehlten bei den Rotenburgern 10Leute, darunter Stammspieler wie Felix Wild,Daniel Stabel und Daniel Kaufmann. So fuhr man mit nur einem Auswechselspieler nach Sinntal. Zu Beginn der Partie kam man gut ins Spiel. Die erste Chance jedoch hatte der gegnerische Stürmer, er traf jedoch nur das Aluminium. In der 20.Spielminute dann der Führungstreffer. Auf Vorlage von Steffen Kanngießer konnte René Steinhauer zur verdienten Führung ausgleichen. Hinten stand man sehr kompakt, sodass man dem Gastgeber fast keine Chance ließ. Kurz vor der Halbzeit gelang Artur Penner dann ein Kunstschuss, er versuchte von halbrechts zu flanken und traf genau in den Winkel - Traumtor!! Dadurch das der Schiedsrichter mehrere Minuten nachspielen ließ gelang den Sinntalern noch der Anschlusstreffer nach einer Ecke. Trainer Norman Hofmann war trotz des ärgerlichen Gegentors mit er gezeigten Leistung absolut zufrieden.

Weiterlesen
Sieg in Freiensteinau

Am vergangenen Wochenende reiste man mit dem Bus zur abstiegsbedrohten JSG Freiensteinau. Deswegen ging man als klarer Favorit ins Spiel, jedoch war das Spiel in der Anfangsphase auf keinem guten Niveau. Viele Fehlpässe und 2 vergebene Chancen von Jan Hanstein und René Steinhauer gehörten dazu. In der 17.Minute wurde Jan Hanstein im Strafraum gelegt, den fälligen Elfmeter verwandelte wieder einmal Kapitän Steffen Kanngießer. Weiterhin wurden gute Torchancen herausgearbeitet. Besonders auffällig war dabei die starke rechte Seite, auf der Artur Penner und der rechte Außenverteidiger Daniel Kaufmann die linke Seite der Gastgeber verunsicherte.

Weiterlesen
B-Jugend: Gegen Heenes endlich wieder ein Sieg!

Rotenburg. Im fünften Anlauf der Rückrunde musste es gegen den 12. und kreisinternen Konkurrenten SV Heenes einfach klappen - und es klappte dann ja auch. Mit einer soliden Leistung und in einem Spiel, in dem man endlich mal wieder schöne Kombinationen sehen konnte, schlug man den SV Heenes verdient mit 3:1.

Weiterlesen
Niederlage der B-Junioren im Kreisderby

Bad Hersfeld. Die B-Jugend verlor das Kreisderby in Hersfeld letztlich verdient. Dabei fiel auch wieder der Verlust des nach wie vor gesperrten Spielmachers Jan Hanstein auf. Trainer Hofmann probierte ein neues System aus und ließ erstmal in dieser Saison ein 3-5-2 spielen, und so brauchte die Abwehr erstmal eine Eingewöhnungsphase, stand danach aber meist sicher.

Weiterlesen
Unerwartete aber verdiente Niederlage der B-Jugend in Fulda

Fulda. Die B-Jugend verlor den Rückrundenauftakt bei Borussia Fulda überraschend mit 6:2 (3:0). Die B-Jugend musste auf Stammkeeper Arne Bretting verzichten, für den Yannick Meyerhoff in die Bresche sprang. Es wurde genau das schlecht gemacht, was beim 0:0 gegen Flieden am letzten Spieltag vor der Winterpause noch so gut lief: Die Zuordnung in der Abwehr stimmte vor allem in der Anfangsviertelstunde überhaupt nicht und die Disziplin ließ zu wünschen übrig.

Weiterlesen
8:1-Sieg der B-Jugend im Testspiel

Die B-Jugend der JSG Rotenburg/Braach schlug am Samstag in einem Testspiel die A-Jugend des SC Lispenhausen mit 8:1. Es war erst das zweite Testspiel in der Winterpause, dass nicht durch gesperrte Plätze oder Sonstiges ausfiel (An dieser Stelle vielen Dank an den TV Braach).

Weiterlesen
B-Jugend nach guter Leistung erstmals ohne Gegentor

Rotenburg. Der B-Jugend der JSG Rotenburg/Braach gelang es am Sonntag dank einer konzentrierten Abwehrleistung gegen Buchonia Flieden, erstmals in dieser Saison ohne Gegentor zu bleiben. Die Favoriten aus Flieden fanden kaum Mittel gegen den kompakten Defensivbund der Hausherren, der durch zwei 6er unterstützt wurde.

Weiterlesen
Glanzloser Sieg in Neuhof

Am Donnerstag,den 06.11. gewann man das Nachholspiel gegen den Außenseiter JSG Neuhof. Zu Beginn fand man nicht richtig ins Spiel und so gelang es den Gastgebern in der 6.Spielminute das 1:0 durch einen Freistoß aus 30Metern zu erzielen. Danach fand der SVR von Minute zu Minute besser ins Spiel. Nach 10Minuten kam Steinhauer zu der 1.Chance der B-Jugend. Er zog mit links aus spitzem Winkel ab, der Torwart konnte jedoch sicher parieren. In der 20.Spielminute erzielte Stabel das 1:1 auf Vorlage von Spielmacher Hanstein.

Weiterlesen
Schützenfest der B-Jugend gegen Haunetal

Die B-Jugend der JSG Rotenburg/Braach gewann am Sonntagmorgen das kreisinterne Gruppenliga-Derby gegen DMS Haunetal absolut verdient mit 8:1. Die Abwehr stand zumeist sicher, was aufs Tor kam, parrierte Arne Bretting souverän. Jan Hanstein zeigte im zentralen Mittelfeld wieder eine super Leistung und bereitete 4 Treffer vor.

Weiterlesen
4.Sieg in Folge für B-Jugend

Am Sonntag,den 07.09.2008 gewann die B-Jugend des SV Rotenburg das Auswärtsspiel in Lehnerz gegen die JSG mit 4:1. Zu Beginn des Spiels wirkte die B-Jugend jedoch sehr unsicher und nervös und so geschah es, dass der Gastgeber in der 10.Spielminute durch einen Abwehrfehler in Führung gehen konnte. In der Folgezeit vergab Steinhauer zwei gute Torchancen. Einmal vergab er alleinstehend vor dem Torwart und das andere mal konnte er einen Abpraller von Stabel nicht verwerten. Jedoch konnte Steinhauer nach Flanke von Hanstein in der 35.Spielminute den Ausgleich markieren. Nach der Halbzeit übernahm der SVR immer mehr die Kontrolle über das Spiel und es wurden gute Torchancen herausgespielt. Von den Gastgebern kamen nur noch einige wenige Entlastungsangriffe, womit sie die gut aufgelegte Abwehr aber nicht beeindrucken konnte. Nach 62Minuten war es endlich soweit: Nach Foul an Kaufmann verwandelte Kanngießer einen Freistoß direkt und machte somit den wichtigen Führungstreffer zum 2:1. Danach machte die JSG ein wenig mehr fürs Spiel, aber es entstanden trotzdem keine Torchancen. In der 76.Spielminute und in der Nachspielzeit machte Steinhauer auf Vorlagen von Kanngießer und Wild den Sack per Doppelpack zu.

Weiterlesen
Auch gegen Fulda 3 Punkte

Rotenburg/Braach. Die B-Jugend hat mit dem 4:1-Heimerfolg in Braach gegen den Tabellenletzten Borussia Fulda das dritte Spiel in Folge gewonnen. Die Rotenburger zeigten keine Glanzleistung, doch die Fuldaer hatten mit ihrem sehr jugen Kader trotzdem keine Chance.

Weiterlesen
Testspiel

Am Samstag hatte die B-Jugend das erste Testspiel der Saison. Mit einer neuen Mannschaft konnte man das Spiel ungefährdet 7:0 gewinnen. Die Mannschaft dominierte das Spiel über 80Minuten.

Weiterlesen

Kommende Termine

Nov
18

13:00 Uhr
SG Obergeis/U. II. - II. Senioren

Nov
18

14:45 Uhr
SG Niederaula/Kersph. - I. Senioren

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen