Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » B-Jugend » Spielberichte
B-Jugend: Verdienter Punkt in Sinntal

Am heutigen Sonntag konnte man im Auswärtsspiel bei der JSG Sinntal einen Punkt holen. Dies kam schon ein wenig überraschend aber durchaus verient, da die Gastgeber mit 10Punkten Vorsprung auf Platz 5 sind. Zudem fehlten bei den Rotenburgern 10Leute, darunter Stammspieler wie Felix Wild,Daniel Stabel und Daniel Kaufmann. So fuhr man mit nur einem Auswechselspieler nach Sinntal. Zu Beginn der Partie kam man gut ins Spiel. Die erste Chance jedoch hatte der gegnerische Stürmer, er traf jedoch nur das Aluminium. In der 20.Spielminute dann der Führungstreffer. Auf Vorlage von Steffen Kanngießer konnte René Steinhauer zur verdienten Führung ausgleichen. Hinten stand man sehr kompakt, sodass man dem Gastgeber fast keine Chance ließ. Kurz vor der Halbzeit gelang Artur Penner dann ein Kunstschuss, er versuchte von halbrechts zu flanken und traf genau in den Winkel - Traumtor!! Dadurch das der Schiedsrichter mehrere Minuten nachspielen ließ gelang den Sinntalern noch der Anschlusstreffer nach einer Ecke. Trainer Norman Hofmann war trotz des ärgerlichen Gegentors mit er gezeigten Leistung absolut zufrieden. Das letzte Saisonspiel findet am nächsten Sonntag, den 31.05.09 auf dem heimischen Wittich statt. Anpfiff ist um 11Uhr. Gegner ist der Meister Hünfelder SV.

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jun
27

17:00 Uhr
DFB-Mobil bei der F-Jugend in Lispenhausen

Jul
01

18:30 Uhr
Trainingsauftakt Senioren in Rotenburg

Weiterlesen