Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 1. Mannschaft » Spielberichte
Bittere 4:3 Auswärtsniederlage

25.10.2008 - 15:30 Uhr
SG Dittlofrod/ Körnb.
4:3
(1 : 1)
SV Rotenburg
Eine bittere, unnötige und unerwartete 4:3 Niederlage gab es am Samstag gegen die SG Ditlofrod/Körnberg. Die Gründe hierfür sind sicherlich vielfältig. Natürlich ist es mehr als problematisch, wenn man jede Woche die Mannschaft komplett umstellen muss, als alleinige Ausrede darf dies allerdings nicht gelten. Man darf einfach beim Vorletzten der Tabelle keine 4 Gegentore kassieren, oder andersherum, 3 geschossene Tore sollten eigentlich reichen (ein Vorwurf an die gesamte Mannschaft). Mit ausschlaggebend war sicherlich auch die Tatsache, dass wir über 50 Minuten in Unterzahl spielen mussten. Die ersten 10 bis 15 Minuten waren noch recht ansprechend und wir hatten einige relativ gute Möglichkeiten ein Tor zu erzielen, schafften dies allerdings nicht. Nach einem katastrophalen Fehler im Aufbauspiel gelang den Gastgebern das 1:0. Daniel Frank schaffte jedoch in der 25. Minute durch einen Flachschuss aus 18 Metern den Ausgleich. Insgesamt waren wir in der ersten Halbzeit spätestens nach der 15. Minute nicht mehr wirklich auf dem Platz, viel zu nachlässig wurde agiert. Der Schiedsrichter passte sich von Beginn an dem schlechten Spiel an und zeigte Nino Schulte nach seinem zweiten „Allerweltsfoul“ die Gelb/Rote Karte (40.). Als Steffen Schmidt einen tollen Freistoß aus 20 Metern im Winkel versenkte, schien es als sollten wir trotz Unterzahl bestehen können. Der Schiedsrichter bestrafte uns jedoch mit einem unglaublichen Elfmeter das zweite Mal (49.). Als dann die Gastgeber gar das 3:2 erzielten, schienen die Würfel gefallen zu sein. Nun bäumte sich unsere Mannschaft zumindest noch einmal auf und Emil Eyyi konnte aus 1 Meter zum 3:3 abstauben. Im Anschluss hieran wurde dann allerdings nicht clever genug gespielt, man wollte mit aller Gewalt doch noch den 3’er einfahren und ließ sich in Unterzahl in der 89. Minute auskontern… Das vorher als richtungweisend angesehene Spiel wurde verloren, somit stehen nach 9 Siegen in Folge nun 2 Unentschieden und 2 Niederlagen nacheinander zu buche. Es wird sich zeigen, ob die Mannschaft diese Abwärtstendenz stoppen kann.

Tore:

1 : 1 - Daniel Frank per Fuß (25. Min.)
1 : 2 - Steffen Schmidt per Fuß (47. Min.)
3 : 3 - Emil Eyyi per Fuß (75. Min.)

Aufstellung:

Christoph Brand
Gaurike Celik
Michael Dick

Emil Eyyi
Daniel Frank
Mohammed Negash
Marco Nieborowsky
Christian Schilling
Steffen Schmidt
Nino Schulte

Ein- und Auswechslungen

Christian Schilling 57Min.
Ein- Auswechslung
Thomas Huhn

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Apr
22

13:15 Uhr
II. Senioren - FSG Hohenroda II.

Apr
22

15:00 Uhr
I. Senioren - FSG Hohenroda

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen