Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Unverdiente Niederlage!

Ein Spiel auf insgesamt schwachen Niveau; eben ein Spiel zweier B-Klassen-Teams! Denn letztendlich war auch der Gegner nicht stärker und hatte in der 1. Spielhälfte kurz vor Halbzeitpfiff die bis dahin einzige Torchance während unser Sturm keine aufweisen konnte. Auch die 2. Hälfte blieb chancenarm auch wenn es so schien, als dass wir konditonelle Vorteile haben sollten. Es schien so! Trotzdem gingen wir in der 76. Spielminute durch einen 25 m - Freistoß von Ingo Knierim genau das Tordreieck in Führung, die nicht lange halten sollten. Der kurz vorher eingewechselte Benny Höner foulte an der Strafraumgrenze und Baumbach konnte durch den berechtigten 11 m ausgleichen. Als beide Mannschaften und auch die Lispenhäuser Fans bereits mit einem Unentschieden rechneten und damit auch zufrieden schienen, zeigte der SR noch 2 Minuten Nachspielzeit an. Ein weiter Schlag der Baumbacher nach vorn, der an diesem Mittwoch stärkste Rotenburger Oli Krämer und Torwart Philipp Grenzebach kamen nicht an den Ball und der Baumbacher Stürmer brauchte den Ball nur noch ins leere Tor zu spitzeln. Anstoß! Schlußpfiff! So ist nunmal Fußball! Nun gilt es die Niederlage schnell zu verarbeiten, sich aufzurichten und am kommenden Samstag um 15.30 Uhr in Baumbach den Lispenhäuser noch einmal und damit dann im letzten Saisonspiel Paroli zu bieten! Auch wenn es schwer wird; es ist noch nichts verloren!

1 Kommentare

Sebastian Schmidt | kein Datum vermerkt

Schade Jungs, aber mit einem evtl. hohen Sieg gegen Lispenhausen wäre noch vieles möglich!

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jun
23

10:30 Uhr
D 2 - JFV Aulatal 3 in LISP

Jun
29

15:00 Uhr
JFV Aulatal 2 - D2

Weiterlesen