Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Deutlicher Sieg gegen Philippstal

Herzlichen Glückwunsch! Nach einer überzeugenden ersten Halbzeit, wo man Philippstal regelrecht an die Wand spielte, ging man die 2. Halbzeit etwas ruhiger an und gewann somit klar und deutlich mit 5:2. Es brauchte gut 10 Minuten, bis die Mannschaft ins Spiel fand. Kurze Zeit später fiel aber schon das 1:0 durch Daniel Barg. Nach feiner Vorarbeit von Johann Isaak erzielte wiederrum Daniel Barg das 2:0, nachdem er "nur" noch am Torwart vorbeischieben musste. Philippstal zeigte nur durch verbale Entgleisungen seine Anwesenheit, Torchancen waren im 1. Durchgang Mangelware. Durch einen schönen direktverwandelten Freistoß von Peter Steube stand es schnell 3:0. Christoph Kempf erhöhte kurz vor der Halbzeit auf ein völlig verdientes 4:0. In der Pause machte man nochmals auf die Hinspiel "Niederlage" aufmerksam, wo man einen 4 Tore Vorsprung noch verspielte. In den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit machte man da weiter, wo man aufgehört hatte. Chance um Chance wurde sich erspielt. Peter Steube sollte in der nächsten Situation ausgewechselt werden, zuvor machte er aber noch per Kopf das 5:0. Hiernach stellte man aber das Fußballspielen ein und schlug völlig unnötig ständig die Bälle nach vorne, anstatt wie in Halbzeit eins über die Flügel zu spielen. In der 75. wurde nicht konsequent in die Zweikämpfe gegangen, sodass der Anschlusstreffer erzielt wurde. In der letzten Minute, das gleiche Spiel, nicht ordentlich dazwischen gegangen, so dass noch das 5:2 fiel. Super Leistung in Halbzeit eins, zufriedenstellend in Halbzeit zwei, so kann man gegen einen Tabellen-Dritten durchaus auftreten!

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

May
25

11:30 Uhr
JSG Schlitzerland - D1

May
25

13:30 Uhr
C - JFV Aulatal in LISP

May
25

15:00 Uhr
ESV Ronshausen - II. Senioren

Weiterlesen