Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » A-Jugend » Spielberichte
A-Jugend: Die ersten Auswärtspunkte

JSG Bieberstein
3:4
(3 : 1)
JSG Rotenburg/ Braach/ Lispenhausen

Am Samstag fuhr die A Jugend der JSG Rotenburg/Braach/Lispenhausen nach Kleinsassen zum Gruppenligaspiel gegen die JSG Bieberstein.

Die Zielvorgabe für das Spiel war ganz klar einen Auswärtssieg um sich im oberen Drittel fest zu setzen und den Abstand auf die unteren Plätze zu vergrößern.

Man began das Spiel sehr druckvoll und erzielte schon in der 5. Minute das 1:0 durch Andreas Luft. Das Fußballspielen wurde dann kurz darauf auf Grund der vermeintlich leichten Aufgabe eingestellt. So erzielte Bieberstein kurz darauf durch einen Konter den Ausgleichstreffer (1:1 18 Min. Niclas Ewald). Aber nicht genug, begünstigt durch einen Stellungsfehler in der Abwehrreihe gingen die Biebersteiner sogar 2:1 in Führung (29 Min. Niclas Blum). In der 40. Minuten hatte wieder Andreas Luft die große Chance zum 2:2 Ausgleich aber der Torwart parierte als er alleine vorm Tor auftauchte. Im direkten Gegenzug trafen die Gastgeber zum 3:1 Halbzeitstand (44 Min. Viktor Schäfer).

Die Laune in der Mannschaft war gedrückt, da man sich unter der Woche in Hohenroda ebenfalls einem 2 Tore Rückstand gegenüber sah und das Spiel nicht mehr drehen konnte. Doch man fand in der Halbzeitansprache genau die richtigen Worte und motivierte die Mannschaft und appellierte an den Willen das Spiel noch zu gewinnen.

Mit dieser Einstellung kam man wieder raus und es war eine komplett andere Mannschaft auf dem Feld zu sehen. Nach einer Ecke der JSG kommt Sven Wrzos im 16er an den Ball, schlägt einen cleveren Haken und schießt den Ball gekonnt in den rechten oberen Torwinkel. (48. Minute) Nur 2. Minuten später erzielte man den 3:3 Ausgleich. Nach einem langen Ball auf Andreas Luft hob der ihn über den heraus laufenden Torwart (50. Minute). Man hatte das Spiel nach 5 Minuten gedreht und mit dieser Stimmung wollte man nun die ersten 3 Auswärtspunkte holen. In der 83. Minute wurde die JSG für ihren Aufwand belohnt und konnte durch Julian von Kintzel den 4:3 Siegtreffer verbuchen. Nach einer schönen Kombination bis in den Strafraum, hatte von Kintzel mehr Willen den Ball zu erreichen und schob den Ball gekonnt am Torwart vorbei. Der Jubel war verständlich bei dem Tor und nach dem Abpfiff groß. Dieses Spiel war alles aber keineswegs langweilig und hat letztendlich auch den verdienten Sieger gefunden.

Am kommenden Freitag sieht man sich der wohl schwersten Aufgabe der Saison gegenüber, denn da heißt es Auswärtsspiel und DERBY gegen den SVA in Asbach! Motivierende Worte benötigt es vor so einem Spiel nicht. Mit dem durchaus gelungenem Saisonstart im Rücken und dem guten Tabellenplatz kann man durchaus mit breiter Brust und Selbstvertrauen in dieses Spiel gehen.

Maxi Weber

Tore:

0 : 2 - Andreas Luft per Fuß (5. Min.)
3 : 1 - Sven Wrzos per Fuß (48. Min.)
3 : 3 - Andreas Luft per Fuß (50. Min.)
3 : 4 - Julian von Kintzel per Fuß (83. Min.)

Aufstellung:

Andreas Luft
Noel Knöckel
Daniel Schmidt
Niclas Schögin
Julian von Kintzel
Matthias Wolf
Sven Wrzos
Felix Ziermann
Florian Euler
Marcel Möller
Hannes Jakob
Lukas Hohmann

Ein- und Auswechslungen

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jan
21

10:30 Uhr
HKM-Senioren / Finalrunde in Bebra

Jan
22

19:00 Uhr
Training Senioren in Rotenburg/Platz oder Halle

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen