Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » A-Jugend » Spielberichte
A-Jugend: Schon wieder ein Rückschlag in den letzten Minuten

Wie schon gegen Steinbach, Hofbieber und zuletzt Pilgerzell hat sich die A-Jugend leider wieder in den letzten Minuten die Butter vom Brot nehmen lassen. Rotenburg machte von Beginn an das Spiel, die Neuhofer kamen nicht rein. Es ergab sich ein Spiel auf ein Tor mit vielen Chancen für Rotenburg, der Spielfluss war gut. Die Riesenchance auf die Führung hatte dann Steffen Kanngießer, der einen Strafstoß links am Tor vorbeischoss. Die Gäste machten trotzdem unbeirrt weiter das Spiel und hatten weitere Chancen. So grätschte Jan Hanstein nur knapp an einem Schuss von René Steinhauer vorbei. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber besser ins Spiel und hatten gute Chancen. Die Rotenburger hielten so gut es ging dagegen. Entlastung durch einen Konter: Nach einer Flanke von links schoss Hanstein freistehend vor dem Tor vorbei. Jetzt herrschte Chancengleichheit. In der 90. Minute dann aber wieder wie vergangene Woche ein Freistoß für den Gegner: Der Ball flog Richtung zweiter Pfosten, zwei Gegenspieler lagen auf dem Rotenburger Keeper Eddy Heckel. Der Schiri hätte hier auf Freistoß für Rotenburg entscheiden müssen, doch stattdessen hieß es 1:0, Niederlage! Fazit (wie schon so oft diese Saison): Wenn du vorne deine Chancen nicht nutzt, bekommst du eben hinten einen rein!

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

May
26

13:15 Uhr
JSG Schlitzerland - B

May
27

18:00 Uhr
JSG Hohenroda 2 - D1

Weiterlesen