Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » A-Jugend » Spielberichte
A-Jugend: Auch gegen Hersfeld kein Glück

Die A-Jugend verlor trotz tollem Kampf auch das 3. Saisonspiel. Die Hersfelder waren stets ein bisschen eher am Ball als die Platzherren. Kurz nach Wiederanpfiff hatte Steinhauer die Riesenchance auf den Ausgleich: Nachdem er am 16er einen Gegenspieler ausspielte, scheiterte er aus 10 m Entfernung am Gäste-Torwart, der Nachschuss ging neben das Tor. Das rächte sich im Gegenzug: Florian Yildiz erzielte mit einem Freistoß aus 25 m das 1:3. Die Rotenburger ließen sich jedoch nicht entmutigen und kämpften weiter um ihre Chancen. Ein Kopfball von Hanstein wurde vom TW parriert, ebenso wie ein Freistoß von Heinrich, ein weiterer Freistoß von Steinhauer ging knapp übers Tor. Für die Mühen wurde der SVR aber in der 65. Minute noch belohnt: Nach wieder guter Vorarbeit von Scheruan Khalil erzielte wieder Christoph Treibert den Anschlusstreffer. Doch leider folgte kurz darauf wieder Ernüchterung: In der 70. Minute erzielte Andreas Pannek mit einem tollen Fernschuss den 2:4-Endstand. Ein weiteres Tor wollte den Rotenburgern nicht mehr gelingen, auch wenn die kämpferische Leistung stimmte.

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jul
01

18:30 Uhr
Trainingsauftakt Senioren in Rotenburg

Jul
02

18:30 Uhr
Training Senioren in Rotenburg

Weiterlesen