Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » A-Jugend » Spielberichte
Gerechtes Unentscheiden

SV Rotenburg
2:2
(0 : 0)
Bad Sooden-Salmünster
Am gestrigen Mittwochabend kamen die A-Jugendlichen im Spiel gegen den Gast aus Bad Sooden-Salmünster nicht über ein Unentschieden hinaus, damit verpassten sie, den Klassenerhalt vorzeitig perfekt zu machen, ein zweite Chance hat der SVR am morgigen Mittwoch um 19 Uhr auf dem heimischen Wittich gegen den RSV Petersberg. Nun zum Spiel,das mit einer 15 Minütigen Abtastphase begannen , bevor beide Mannschaft allmählich an Tempo aufnahmen.Es ergaben sich Gelegenheiten auf beiden Seiten , Bad Sooden hatte Pech und traf nur Zweimal das Alluminium. Zu diesem Zeitpunkt hätte man sich nicht über einen Rückstand beschweren können. Nach gut 25 Minuten begannen die Rotenburger endlcih das Zepter in die Hand zu nehmen, immer wieder wurde der schnelle Köberich schön in Szene gesetzt, scheiterte jedoch vorerst am guten Gästekeeper. Auch die Standardsituation werden mehr und mehr ein gefährliche Waffe des SVR , schöne Varianten und die doch körüerlich Überlgenheit brachten immer wieder Gefahr in den Sechzehner des Gegners. Götzkes wuchtiges Kopfballgeschoss fand jedoch genauso wenig ihr Ziel wie Wackers Versuch, dem nur gut 5 Minuten später ein Kopfablltreffer wegen Abseits aberkannt wurde. Die Zuschauer bekamen ein abwechslungsreiches Spiel zu sehen , das in der 2. Halbzeit an Dramatik nicht überboten werden konnte. Nach schönem Spielaufbau und Kombination im Mittelfeld, tauchte wieder einmal Capitano Köberich , frei vor dem Tor auf und bewies diesmal seine Kaltschnuezigkeit mit seinem 15 Tor im 17 Spiel, einer wahnsinns Ausbeute. Nun ließen die Rotenburg nicht locker, nach einer Ecke war es wieder Köberich , der den Ball unhaltbar, mit einem tollen Drehschuss im Netz versenkte, für alle Statistiker, das 16 Tor im 17 Spiel,eine Quote, die keine Wünsche mehr offen lässt. Doch danach ließ man die Zügel jedoch etwas schlaff hängen , die Gäste fanden wieder ins Spiel, kamen immer und immer wieder gefährlich vor Jan Hansteins` Tor, nach einem normal geführten Zweikamppf von Schnieder im Strafraum,woraufhin der Stürmer ins Straucherln geriet, zeigte der Schiri auf den Punk, eine strittige Szene. Der Anschlusstreffer fiel. Die Gäste aus Bad Sooden bekamen die 2te Lufte und drängten auf den Ausgleichstreffer, den ihnen ein Freistoß brachte. Jetzt endlich begann man wieder Fußball zu spielen, Bad Sooden verteidigte mit Mann und Maus, ein schneller Konter ließ Mittelfeldregisseur Hannes Riemenschneider zum Schuss kommen, vergab diese tolle Chance, der Torwart hatte die Hände gerade noch so hoch bekommen. Die wilde Angriffsfahrt ging weiter, wieder war es Riemenschnieder , wieder versuchte er den Schlenzer ins Lange Eck und wieder kein Tor . Die letzten 5 Minuten brachen, kontrollierte Offensive war angesagt, von Bad Sooden keine Spur, deren offene Abwehr ermöglichte wieder einen schnellen Angriff, Wacker brachte den Ball scharf an die 5-Meter-Kante und der Sechser Marc Wenderoth kam angerauscht, warf seinen bulligen Körper in den Pass und zog knapp über das Gehäuse.DAs war die letzte Chance in einer torbulenten Schlussphase, die Rotenburger können mit dem Punkt zufrieden sein, mit der Gewissheit am Mittwoch Zuhause alles klar machen zuu können, der Gegner Petersberg sollte nicht unterschätzt werden, jeder muss das Maximum aus sich herausholen, um das Kapitel Gruppenliga 2008/09 erfolgreich zu Ende schreiben zu können.

Tore:

1 : 0 - Timm Köberich per Fuß (55. Min.)
2 : 0 - Timm Köberich per Fuß (63. Min.)

Aufstellung:

Kai Wollenhaupt
Felix Wacker
Marc Wenderoth
Hannes Riemenschneider
Niklas Richter
Jan Hanstein
Florian Goetzke
Patrik Schneider
Timm Köberich
Julien Kilburg
Arnold Heinrich

Ein- und Auswechslungen

Kai Wollenhaupt 65Min.
Ein- Auswechslung
Hendrik Becker
Arnold Heinrich 70Min.
Ein- Auswechslung
Daniel Stabel

1 Kommentare

Norbert Staske | kein Datum vermerkt

Eines der besten A-Jugendspiele die ich in den letzten Jahren von einer unserer A-Jugendmannschaften gesehen habe. Kompliment!

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Apr
22

13:15 Uhr
II. Senioren - FSG Hohenroda II.

Apr
22

15:00 Uhr
I. Senioren - FSG Hohenroda

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen