Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » A-Jugend » Spielberichte
Gute zweite Halbzeit nicht belohnt!

Am zurückliegenden Samstag mussten die A-Jugendlichen des SV Rotenburg ihre dritte Niederlage in Folge einstecken. In der ersten Halbzeit dominierten die Gastgeber das Spiel und so gelang es ihnen die Rotenburger Abwehrreihen zu durchdringen und mit 1:0 in Führung zu gehen. (14.) Gegen das hohe Tempo der Hausherren anzukommen war für die Rotenburger Jungs ziemlich schwierig und somit kassierten sie in der 34.Spielminute das 2:0. Mit diesem Ergebnis, welches durchaus hätte höher ausfallen können ging man in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit drehte die Rotenburger Elf auf und dominierte kurzer Hand das Spiel. Zahlreiche Chancen konnten jedoch nicht genutzt werden und so war es Bastin Viereck der in der 61. Spielminute den Anschlusstreffer auf dem Fuß hatte. Jan Hanstein wurde im Strafraum gefoult und Marc Wenderoth schoss den daraus resultierenden Strafstoß zum 2:1 ins Tor. (79.) Kurz vor Ende des Spiels hatte Marc Wenderoth nach Flanke von Axel Reis den Ausgleichstreffer auf dem Fuß, scheiterte jedoch am Keeper. Eine klare Leistungssteigerung zu den beiden zurückliegenden Spielen war jedoch deutlich zu erkennen und am kommenden Samstag will man die negative Serie mit einem Heimsieg gegen die JSG Sinntal beenden.

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Dec
15

19:00 Uhr
Jahresabschlussfeier der SG R/L im BÜZ Rotenburg

Dec
27

19:00 Uhr
Skat- und Spieleabend im Sporthaus am Wittich

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen