Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Der normale Wahnsinn

Heute hat sich die II. Mannschaft mit einem Paukenschlag zurück in der Kreisliga A gemeldet. Gegen den haushohen Favoriten Hönebach landete das Team einen letzlich verdienten Erfolg und hatte in der 94. Spielminute mit dem letzten Treffer des Spiels allen Grund zu jubeln. Das einzige, was man der Mannschaft vorwerfen könnte ist, dass man zwischenzeitlich mit 1:4 in Führung lag. Spieler des Tages war Felix Wacker, der mit seinen drei Treffern einen maßgeblichen Beitrag zu unserem viel umjubelten Sieg beisteuerte. Nach diesem Erfolg heißt es nun weiter zu trainieren, um evtl noch den ein oder anderen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt zu sammeln! Training ist diese Woche Dienstag und Freitag!!! Auf geht´s Jungs!!!

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jan
25

18:30 Uhr
Training Senioren in Lispenhausen (Laufschuhe)

Jan
26

10:00 Uhr
Training im Fitnessstudio Bretting in Lispenhausen

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen