Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Nicht umsonst Tabellenführer

Der Gegner aus Bebra hat das Spiel über weite Strecken bestimmt und letztenendes auch verdient gewonnen. Unser Team stand in der ersten Hälfte teilweise zu weit vom Gegner weg und man lag verdient mit 2 Toren hinten. Der Gegner scheiterte letzlich in der ersten Hälfte an sich selber oder unserem Schlussmann, denn die Bebraner waren nach der Führung immer noch hungrig auf weitere Treffer. Durch die Platzverweise und unseren Bemühungen, den Ausgleich zu erzielen, konnte Bebra durch zwei schöne Spielzüge mit 1 zu 4 in Front gehen. Dirk Schirmer konnte allerdings mit seinem 85 Meter Solo nochmals kosmetische Korrekturen am Ergebnis vornehmen. Nun heißt es, den Fokus auf die nächsten beiden Spiele, die sehr wichtig für uns sind, zu konzentrieren und mit vollem Elan in diese Spiele zu gehen. Trotz der Niederlage heute, muss man sagen, dass unsere Mannschaft sich hervorragend gegen den Aufstiegskandidaten gewehrt hat. Allen voran der A- Jugendliche Basti Nöding, der wiederholt ein gutes Spiel absolvierte. Training diese Woche Montag, Mittwoch, Freitag! Auf geht´s Jungs!!!

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jan
25

18:30 Uhr
Training Senioren in Lispenhausen (Laufschuhe)

Jan
26

10:00 Uhr
Training im Fitnessstudio Bretting in Lispenhausen

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen