Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Respekt!

In Vertretung des Hofberichterstatters unserer II., Philipp Grenzebach, hier meine Einschätzung! Nachdem man in der ersten halben Stunde Angst und Bange vor der Spielkunst und dem Angriffsschwung der Gäste aus Bebra haben konnte zeigte unsere II. dann, was man mit Einsatz, Mut und unbedingten Willen erreichen kann und dann machte sich auch nach der ersten halben Stunde bemerkbar, dass unsere II. gut trainiert und somit auf einmal den an sich besseren Fußballern von Gazi konditionell und läuferisch überlegen war. In der vorab angesprochenen Anfangshalbenstunde gingen wir in der 10. durch Christoph Treibert überraschend in Führung, dann kam die Zeit der Gäste, die schnell 2:1 in Führung lagen. Beim 2. Treffer verletzte sich dann auch noch Stefan Künzl sodass Betreuer Stefan Huhn nicht lange überlegen musste und den Platz im Kasten einnahm....und diesen hielt er bis zum Schlusspfiff sauber. Kompliment Stefan!!! Mit dem Super-Freistoßtor von Steffen Kanngießer in der 43. stand dann bereits zur Halbzeit das Endergebnis fest! Fazit: Mit dieser Einstellung gepaart mit fussballerischen Können werden wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben.....weiteren Trainingsfleiß vorausgesetzt!! Training diese Woche Dienstag und Freitag um 18.30 Uhr! .....und dann kommt am Sonntag die FSG Bebra auf den Wittich........

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Dec
27

19:00 Uhr
Skat- und Spieleabend im Sporthaus am Wittich

Mar
03

15:00 Uhr
I. Senioren - SG Aulatal

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen