Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Nie hängen gelassen

Hat sich heute unsere Reserve und den ersten Dreier der Saison eingefahren. In der zweiten Hälfte spielten wir konzentriert und mutig nach vorne. Dabei entstanden einige Lücken in den eigenen Reihen die der Gegner aber nur mit viel Glück ein weiteres mal nutzen konnte. Selbst mit diesem Rücksantd war der Wille nicht gebrochen das Spiel zu drehen und wir haben weiter nach unserer Moral "spielen und gehen" Druck ausgeübt sodass wir durch Hanstein, der erneut ein super Spiel zeigte, zum Anschluss kamen. Nach einer Notbremse war Hohe Luft mit einem Mann weniger auf dem Feld, was wir konsequent ausnutzten und durch Tore von Michael Dick und Steffen Kangießer in Führung gingen. Dieser Sieg wurde von jedem einzelnem auf dem Feld erzwungen und war unter dem Strich auch mehr als gererchtfertigt. Man kann keinen Spieler besonders hervorheben, da es wirklich eine tolle Mannschaftsleistung war. Daran müssen wir am kommenden Wochenende anknüpfen und weiter Punkte sammeln, dass wir dahin kommen wo wir hingehören!

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Dec
15

19:00 Uhr
Jahresabschlussfeier der SG R/L im BÜZ Rotenburg

Dec
27

19:00 Uhr
Skat- und Spieleabend im Sporthaus am Wittich

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen