Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Zwei Elfmeter vergeben

Und dennoch die volle Ernte eingefahren. Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Spieler unserer Ersten Mannschaft, gelang es uns für den ein oder anderen überraschend, einen deutlichen Sieg gegen den Aufstiegskandidaten FSG Hohenroda zu erzielen. Nach der Pause ging das Spiel zunächst auf und ab, mit leichten Vorteilen für den Gegner, der sich dann allerdings selbst mit Platzverweisen schädigte und zwar noch in Unterzahl zum Ausgleich kam, doch dann letzten Endes der Unterzahl seinen Tribut zahlen musste. So war es dann erneut Tim Köberich der weitere zwei Treffer zum Sieg beisteuerte. Marc Wenderoth machte dann schließlich mit seinen beiden Treffern den Endstand klar, nachdem er den zweiten Elfmeter, schwach von Memo geschossen, mit Lichtgeschwindigkeit in die Maschen drosch und jene zum glühen brachte. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Spieler der ersten Mannschaft die uns in dem Fall doch mehr als Tatkräftig unterstützt haben. Nun gilt es an diese Leistung anzuknüpfen und am kommenden Sonntag gegen Obergeiß/ Untergeiß erneut den ein oder anderen Punkt für uns zu holen.

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jan
23

18:30 Uhr
Training Senioren in Lispenhausen (Laufschuhe)

Jan
25

18:30 Uhr
Training Senioren in Lispenhausen (Laufschuhe)

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen