Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Bittere Niederlage im Abstiegskampf !

17.05.2009 - 15:00 Uhr
SG Friedew/ Motzf.
7:2
(4 : 0)
SV Rotenburg II
Am vergangenen Sonntag verpasste die 2.Mannschaft die Chance, den vorzeitigen Klassenerhalt zu sichern. In der 2.Halbzeit plätscherte das Spiel vor sich hin, die Heimmanschaft machte mit den 5:0 früh selbst die kleinsten Hoffnungen zu nichte. Mehmet Durmus und Peter Steube betrieben noch etwas Ergebniskosmetik, mit den Treffern zum 5:1 und 6:2. Jetzt gilt es das Spiel abzuhaken und sich voll und ganz auf den nächsten Sonntag zu konzentrieren, ein absolutes Endspiel gegen Heringen, wird Dieses gewonnen, kann man alle Abstiegssorgen hinter sich lassen, verliert man, wird es ganz ganz Eng im Abstiegskampf. Wichitg ist, dass die Einstellung und der Wille stimmen.Jeder muss an seine Leistungsgrenze gehen und mehr als 120% geben. AUF GEHTS !!!

Tore:

5 : 1 - Mehmet Durmus per Elfmeter (65. Min.)
6 : 2 - Murat Akdemir per Fuß (76. Min.)

Aufstellung:

Marcus Weiß
Sven Skotarzack
Peter Steube
Rainer Limpert
Axel Reis
Niklas Richter
Nino Schulte
Oliver Krämer
Gaurike Celik
Mehmet Durmus
Philipp Grenzebach
Murat Akdemir

Ein- und Auswechslungen

Nino Schulte 60Min.
Ein- Auswechslung
Marco Löffler
Rainer Limpert 70Min.
Ein- Auswechslung
Valentin Heckel
Murat Akdemir 75Min.
Ein- Auswechslung
Maik Naumann

1 Kommentare

Riemenschneider Hannes | kein Datum vermerkt

wie wollt ihr denn das spiel abhacken? ;)

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jun
24

10:00 Uhr
Bogenschießwettbewerb auf dem Wittich

Jun
29

18:00 Uhr
Strandfestkick für " ALLE "

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen