Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Verdienter Punktgewinn

10.05.2009 - 13:15 Uhr
SV Rotenburg II
2:2
(1 : 0)
FSG Hohenroda
Es hat wieder gestimmt! Die Zweikämpfe wurden ordentlich geführt, jeder hat für den anderen gekämpft - Ergebnis: 2:2. Mit etwas Glück, wäre Steubes Alleingang noch mit dem 3:1 belohnt worden.
Hier geht es zur Mediagalerie
  • Keine Beschreibung vorhanden.Keine Beschreibung vorhanden.
  • Keine Beschreibung vorhanden.Keine Beschreibung vorhanden.
Hier geht es zur Mediagalerie
Wie schon zu hoffen war, fand man gut ins Spiel und lies Hohenroda zu keinen größeren Torchancen im gesamten ersten Abschnitt kommen. Schultes Kopfballtor zum 1:0 (siehe Bildergalerie) fiel bereits in der 16. Minute. Danach konnte man Hohenroda gut vom eigenen Tor fernhalten. Der ein oder andere Schiedsrichter hätte wohl in der 40. Minute auf den Punkt gezeigt, nachdem Steube 2x und Scheibner, in der gleichen Szene, hart angegangen wurden. Mit dem 1:0 im Rücken verteidigte man das eigene Tor geschickt und setzte immer wieder Konter über Schulte und Steube an. Hohenroda startete einen wilden Angriff nach dem anderen. So fiel das 1:1 jedoch erst in der 74. Minute. Viele Zuschauer dachten, nun bricht die Mannschaft zusammen. Dem war nicht so. Steube erzielte im folgenden Angriff direkt die erneute Führung durch einen Schuss vom 16er. Nun begann die Abwehrschlacht erneut. Wie bereits erwähnt, hatte nun Steube noch die große Chance, dass 3:1 zu erzielen, nachdem er allein aufs Tor lief. Der Keeper fischte aber den Ball vom Fuß. Das 2:2 fiel aus einer äußert ärgerlichen Situation. Hohenroda führt einen Freistoß schnell aus, der Ball landet im aus. Der Schiedsrichter pfeifft zurückt, obwohl keinerlei anzeichen gegeben wurden, dass dieser den Ball freigibt. Also nochmal Freistoß, der Ball will nicht aus dem 16er, sodass Hohenroda den Ball ins Tor knallt. Sei es drum. Alle Mannschaften im Abstiegskampf haben verloren, die II. hat einen Punkt geholt - vielleicht der vorentscheidende. Ein Ausblick auf das nächste Wochenende: SG Friedewald - II. Mannschaft VfB Heringen - ESV Hönebach SG Heinebach/Osterbach - SG Haselgrund

Tore:

1 : 0 - Nino Schulte per Kopf (16. Min.)
2 : 1 - Peter Steube per Fuß (76. Min.)

Aufstellung:

Gaurike Celik
Michael Dick
Mehmet Durmus
Philipp Grenzebach
Rainer Limpert
Niklas Richter
Tim Scheibner
Nino Schulte
Sven Skotarzack
Peter Steube
Marcus Weiß

Ein- und Auswechslungen

Michael Dick 45Min.
Ein- Auswechslung
Stefan Wiesener
Sven Skotarzack 60Min.
Ein- Auswechslung
Oliver Krämer
Mehmet Durmus 78Min.
Ein- Auswechslung
Murat Akdemir

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jan
21

10:30 Uhr
HKM-Senioren / Finalrunde in Bebra

Jan
22

19:00 Uhr
Training Senioren in Rotenburg/Platz oder Halle

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen