Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Remis gegen den Tabellenersten!

22.03.2009 - 15:00 Uhr
FSV Widdershausen
1:1
(0 : 0)
SV Rotenburg II
Im Spiel gegen den Tabellenführer aus Widdershausen konnte unsere Reserve ein verdientes Untentschieden herausholen. Die erste Hälfte war taktisch und fußballerisch wahrscheinlich die beste Hälfte, die die II. in dieser Saison gezeigt hat. Defensiv aufgestellt und sehr diszipliniert standen wir sehr gut in der eigenen Hälfte, ließen den Gegner nur zu wenigen Chancen kommen und konnten uns widerum durch schöne Angriffe über die Außenbahnen Torgelegenheiten erarbeiten. Der Ball wurde gut in den eigenen Reihen gehalten und jeder lief für den anderen und so konnten wir nach 45 Minuten beruhigt in die Halbzeit gehen. Die 2. Hälfte begann so, wie die erste aufhörte, nur dass kaum 5 Minuten nach Wiederanpfiff Christoph Kempf den längst verdienten Führungstreffer erzielte, nachdem er einen Steilpass aus dem Mittelfeld gekonnt an 2 Abwehrspielern vorbeihebelte und einnetzte. Nach der Führung wollten wir die 3 Punkte über die Zeit retten, was rückblickend betrachtet wohl ein großer Fehler war. Wir ließen uns tief in die eigene Hälfte drängen und konnten uns - bis auf wenige Ausnahmen - nur noch über lange Abstöße unseres wieder genesenen Torwarts Philipp in die Hälfte der Gegner spielen. Die letzten 15 Minuten verbrachte nahezu die gesamte Reserve im eigenen 16 Meterraum um die Widdershäuser vom Ausgleich abzuhalten. Zunächst parierte unser Keeper allerdings jeden Ball der in den 16er flog. Nachdem schließlich sogar der gegnerische Torwart bis zur Mittellinie aufgerückt war, vergaben wir noch eine 100%ige Chance zum entscheidenen 2:0 Führungstreffer 2 Minuten vor Ende der regulären Spielzeit. In der Nachspielzeit nach einigen Tumulten war es dann leider soweit: Ein langer Ball aus dem Halbfeld segelte an Freund und Feind vorbei und Widdershausen erzielte das - zugegebenermaßen mittlerweile verdiente - Ausgleichstor. Allerdings haben wir super aufgespielt gegen eine Mannschaft, die um den Aufstieg in die KOL kämpft und ich bin mir sicher, dass wir mit der Leistung aus der ersten Hälfte Haselgrund am kommenden Sonntag besiegen können.

Tore:

1 : 0 - Christoph Kempf per Fuß (51. Min.)

Aufstellung:

Maik Naumann
Niklas Richter
Christoph Kempf
Oliver Krämer
Gaurike Celik
Christoph Brand
Valentin Heckel
Philipp Grenzebach
Marco Löffler
Sven Skotarzack
Marcus Weiß

Ein- und Auswechslungen

Gaurike Celik 75Min.
Ein- Auswechslung
Murat Akdemir
Maik Naumann 78Min.
Ein- Auswechslung
Mehmet Durmus

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jan
22

19:00 Uhr
Training Senioren in Rotenburg/Platz oder Halle

Jan
24

19:00 Uhr
Training Senioren in Rotenburg/Platz oder Halle

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen