Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Serie setzt sich fort

12.10.2008 - 15:00 Uhr
SV Rotenburg II
3:1
(3 : 1)
SG Friedew/ Motzf.
Die Serie von Sieg, Niederlage, Sieg, setzt sich fort. Nachdem man letzte Woche verdient verloren hatte, gewann man heute verdient mit 3:1.
Hier geht es zur Mediagalerie
  • Keine Beschreibung vorhanden.Keine Beschreibung vorhanden.
  • Keine Beschreibung vorhanden.Keine Beschreibung vorhanden.
Hier geht es zur Mediagalerie
Mehmet Durmus zum 2:1Im Gegensatz zu letzter Woche spielte man aber konsequent weiter. Peter Steube wurde durch den Torhüter im 16er zu Fall gebracht. Mehmet Durmus verwandelte souverän zum 2:1 (43.). Nach einem schönen Konter erzielte Aphram Aphram gleich das 3:1 (45.). In Halbzeit 2 beschränkte man sich ausschließlich auf das Kontern. Nennenswerte Chancen von Friedewald waren aber nicht mehr zu verzeichnen, sodass es zum verdammt wichtigen 3:1 Sieg reichte. Hoffentlich wird nächste Woche die Serie gegen Heringen gebrochen!

Tore:

1 : 0 - Christian Bämpfer per Fuß (18. Min.)
2 : 1 - Mehmet Durmus per Elfmeter (43. Min.)
3 : 1 - Aphram Aphram per Fuß (45. Min.)

Aufstellung:

Marco Löffler
Mehmet Durmus
Michael Dick
Christian Bämpfer
Philipp Grenzebach
Sven Repenning
Peter Steube
Christoph Sippel
Christoph Kempf
Tim Scheibner
Oliver Krämer

Ein- und Auswechslungen

Christoph Sippel 23Min.
Ein- Auswechslung
Thomas Huhn
Christian Bämpfer 35Min.
Ein- Auswechslung
Aphram Aphram
Sven Repenning 68Min.
Ein- Auswechslung
Maik Naumann

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Apr
24

19:00 Uhr
B - VFL Philippsthal

Apr
25

19:00 Uhr
Training Senioren in Rotenburg

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen