Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Sieg in Hönebach

14.09.2008 - 15:00 Uhr
ESV Hönebach
1:3
(0 : 1)
SV Rotenburg II
Unserer 2. Mannschaft ist es am Sonntag in Hönebach gelungen, im 5. Altkreis-Derby dieser Saison den 4. Sieg einzufahren. Durch eine konzentrierte Leistung ist es gelungen, die 3 Punkte in Hönebach zu entführen. Die Abwehr um die erfahrenen Michael Dick und Oliver Krämer ließ kaum Torchancen des Gegners zu und es wurde über die agilen Michael Möller und Daniel Frank schnell nach vorne gespielt. Kurz vor der Halbzeitpause erzielte Peter Steube das wichtige 1:0. Danach bewies Betreuer Sven Skotarzack bei den Auswechselungen ein glückliches Händchen, denn kaum hatten Hannes Riemenschneider und Valentin Heckel den Rasen betreten, erzielten sie jeweils einen Treffer zum 0:2 und 1:3. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielten die Hönebacher durch einen Weitschuss von Spillner.

Tore:

0 : 1 - Peter Steube per Fuß (43. Min.)
0 : 2 - Hannes Riemenschneider per Fuß (65. Min.)
1 : 3 - Valentin Heckel per Fuß (76. Min.)

Aufstellung:

Philipp Grenzebach
Emil Eyyi
Daniel Frank
Mehmet Durmus Gelbe Karte
Gaurike Celik
Peter Steube
Christian Bämpfer
Michael Dick Gelbe Karte
Oliver Krämer
Marco Löffler
Michael Möller

Ein- und Auswechslungen

Mehmet Durmus 64Min.
Ein- Auswechslung
Hannes Riemenschneider
Emil Eyyi 75Min.
Ein- Auswechslung
Valentin Heckel
Oliver Krämer 88Min.
Ein- Auswechslung
Maik Naumann

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Oct
18

17:00 Uhr
JSG Bebra - E1

Oct
18

18:00 Uhr
Pokal JSG Bebra - D1

Oct
18

19:00 Uhr
B - VFL Philippsthal

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen