Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 2. Mannschaft » Spielberichte
Rumpftruppe gewinnt ohne in Gefahr zu geraten

10.05.2008 - 14:15 Uhr
SG Mühlbach/Raboldshausen II
0:3
(0 : 1)
SV Rotenburg II
Die gut mitspielenden Alten Herren Spieler werden es mir wohl nicht übel nehmen, doch wir sind mit einer absoluten Rumpftruppe zum Tabellenvorletzen gefahren. Die Mannschaft um den erfahren Libero Dieter Kollmann und das offensive Mittelfeld um Tim Scheibner, Thomas Huhn und Heiko Blaschke fanden schnell zusammen, so dass sich von Beginn an ein Spiel in eine Richtung entwickelte. Die improvisierten Stürmer Manuel Bodes und Valentin Heckel brauchte jedoch gute 10 Minuten, bis sie sich auf diese ungewohnte Position eingestellt hatten. Nachdem ein paar gute Warnschüsse abgegeben wurde, erzielte Valentin nach schöner Einzelaktion das 1:0 in der 27. Spielminute. Kurz vor der Halbzeit war noch etwas Pech bei einem Abschluss von Manuel Bodes im Spiel. In der 2. Hälfte ließen die Kräfte, absolut verständlich, etwas nach. Daher war es umso wichtiger, dass Tim Scheibner in der 52. Minute das 2:0, und somit die Vorentscheidung, erzielte. Nach schönem Freistoß von Valentin Heckel erzielte wiederum Tim Scheibner das 100. Saisontor für die II. Mannschaft in dieser Saison. Na, da war doch was mit einer Sektflasche oder? Der Sieg war somit hoch verdient, auch wenn folgende Stammspieler nicht von der Partie waren: Christoph Brand Murat Akdemir Marcus Weiß Daniel Barg Peter Martens Tim Olesch Peter Steube Michael Dick Dies lässt zu denken übrig, ob das Spiel um die goldene Ananas es erforderlich macht, 5 von oben genannten Spieler mit nach Ufhausen zu nehmen. Aber da dort nur 6, vor der Saison nominierten, 1. Mannschaftsspieler einsetzbar waren, ist es erstaunlich dass dennoch 2 Mannschaften gestellt werden konnten! Zum Abschluss ist noch zu sagen, dass 1 Punkt zum Aufstieg genügen würde, da bekanntlich Heinebach, Sorga und Philippstal nicht aufsteigen können. Der Vorsprung auf Rotensee beträgt derzeit 15 Punkte, Rotensee hat noch 5 Spiele zu absolvieren.

Tore:

0 : 1 - Valentin Heckel per Fuß (27. Min.)
0 : 2 - Tim Scheibner per Fuß (50. Min.)
0 : 3 - Tim Scheibner per Fuß (70. Min.)

Aufstellung:

Philipp Grenzebach
Oliver Krämer
Sven Repenning
Sebastian Schmidt
Sven Skotarzack
Manuel Bodes
Thomas Huhn
Valentin Heckel
Heiko Blaschke
Tim Scheibner
Dieter Kollmann

Auswechslungen

. Min. - Manuel Bodes . Min. - Thomas Huhn . Min. - Heiko Blaschke

Einwechslungen

. Min. - . Min. - . Min. -

8 Kommentare

Daniel Frank | kein Datum vermerkt

Wenn willste denn in der 1. Mannschaft spielen lassen? Mit 10 leuten kannste net hinfahren und sonst hatten wir keine...

Norbert Staske | kein Datum vermerkt

Die Kritik betreffend Aufstellung ist nicht nachvollziehbar. Priorität hat immer die 1. Seniorenmannschaft; hier müssen wir auch an die Zuschauer und die Außendarstellung denken. Außerdem hatten " beide " Mannschaften absolut das letzte Aufgebot und haben sich doch gut geschlagen. Also bitte die Kirche im dorf lassen!!

Norbert Staske | kein Datum vermerkt

Übrigens, mit Deinem Hinweis, dass der 2. nur noch ein Punkt zum Aufstieg fehlt - bei noch 6 austehenden Spielen - spricht doch für sich!

Sebastian Schmidt | kein Datum vermerkt

Man sollte aber dennoch auch mal die Sicht der Spieler der 2. sehen. Natürlich kann man nicht mit 10 Leuten nach Ufhausen fahren, nur Unmut darf man doch auch mal äußern oder? Es sollte keine harte Kritik sein, nur in anbetracht der Sache, dass gerade mal 6 vor der Saison benannten 1. Mannschaftsspieler im Einsatz waren (wusst ich nicht), lässt das schon zu denken! Morgen wirds sicherlich einfacher, wenn einige zur 2. wieder zurückkehren. Antworten erwünscht! Auf Grund Bimbes seinen Spielbericht habe ich den Bericht verändert!

Norbert Staske | kein Datum vermerkt

Na siehste, geht doch.....

Christoph Brand | kein Datum vermerkt

Sag mal wo kommt ihr denn her^^ :) naja wir wollen ja nicht nur aufsteigen, sondern das auch als Klassenprimus oder seh ich das falsch?! Es ist schade dass wir zur Zeit so ein verletzungspech haben aber da muss man leider auch mal durch und umso besser ist es doch zu bewerten, dass weder die erste noch die zweite sich deckel geben lässt!!

Christoph Brand | kein Datum vermerkt

und was ist überhaupt eine goldene ananas und wieso begegnet sie mir heute in jedem bericht?

Norbert Staske | kein Datum vermerkt

Korepanov heisst jetzt Heckel!! Und heute immer schön an Mutter denken...

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jul
23

18:30 Uhr
Training Senioren in Lispenhausen

Jul
25

18:30 Uhr
Training Senioren in Lispenhausen

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen