Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 1. Mannschaft » Spielberichte
6:0-Derbyniederlage in Wildeck

16.04.2016 - 16:00 Uhr
SG Wildeck
6:0
(2 : 0)
SG Rotenburg/Lispenhausen

 

Es sind jetzt mittlerweile fünf Tage vergangen nach der peinlichen Niederlage in Bosserode und noch immer bin ich ob der gezeigten (Nicht)Leistung sprachlos.

Deshalb fällt dieser Bericht heute auch überaus kurz aus, denn jedes Wort ist eines zuviel über das, was wir uns -einmal mehr, wie auch die HNA folgerichtig erkannt und es nun auch für alle gut verständlich und nachlesbar formuliert hat- in einem Auswärtsspiel geleistet haben.

Die gemachten Fehler erwähne ich hier nicht mehr, denn sie stehen alle bereits exakt so in den vorhergehenden Berichten der krachenden Niederlagen der Vorwochen. Heißt, wir haben nichts daraus gelernt und uns auf dem zwischenzeitlichen Heimsieg gegen Bebra ausgeruht! Das hat man auch deutlich in der Abschlusstrainingseinheit gesehen; die Betroffenen wissen, was ich meine.

Wildeck hat mit dem Anpfiff -um die Worte meines Trainerkollegen Sandro Mohr zu verwenden- den Derbycharakter erkannt und gezeigt, dass sie etwas wollten in diesem Spiel. Es war keine spielerische Glanzleistung der Wildecker, aber gegen unsere Mannschaft hat allein der WILLE zum Sieg und eben ein Christian Winter gereicht, um uns deklassiert nach Hause zu schicken.

Wildeck hat zielstrebig seine Anspielstationen Winter und Rimbach in der Spitze gesucht und auch gefunden, weil wir -entgegen jeglicher Vorgaben und Vorhaben- die Zuspiele nicht bereits unterbunden haben. Dass es gegen diese zwei Hochkaräter im Sturm dann schwer wird, effektiv zu verteidigen, war und ist hinreichend bekannt.

Die an diesem Tag eingesetzten FELDspieler sollten sich allesamt hinterfragen, ob das alles ist, was wir bereit sind, auf den Platz zu bringen, um die Vereinsfarben würdig zu vertreten!! Ausgenommen hiervon ist seit Monaten unser bärenstarker Keeper Stefan Künzl, der mir Leid tut, so von seinen Vorderleuten im Stich gelassen zu werden und nun in der Zeitung in Zahlen nachlesen darf, dass seine Mannschaft die SCHLECHTESTE Defensive der Liga mit 55(!!!!) Gegentreffern stellt!

Freunde, im Spiel gegen Hohenroda am Samstag ist in vielerlei Hinsicht Wiedergutmachung angesagt! Für die SG, für unseren Keeper, für die vielen Helferlein, die permanent alles dafür tun, dass Ihr ein angenehmes Umfeld in den Vereinen vorfindet; und nicht zuletzt für Euch selbst und euer Ansehen sowie den Tabellenstand eurer Mannschaft, verdammt nochmal!!

Wer es in den Reihen der 1. Mannschaft noch immer nicht bemerkt hat: WIR BENÖTIGEN NOCH EIN PAAR PUNKTE FÜR DEN SICHEREN KLASSENERHALT!!

Aber SO(!), mit dieser Einstellung und den krassen individuellen Fehlern, die wir derzeit wöchentlich produzieren, wird das nichts und vielleicht sogar nochmal eine ganz enge Kiste für uns!

Das Hinspiel vor wenigen Wochen in Mansbach war eine der herben Klatschen, wir haben nach anständiger erster Halbzeit noch mit 7:2 verloren. Ich erwarte, dass sich die Truppe zerreißt und wir mit Macht zunächst den einen Punkt, den wir zum Anpfiff haben, auch verteidigen. Und wenn wir dann endlich mal wieder im Spiel angekommen sind, können wir uns auch zielorientiert nach vorn etnwickeln, um selbst Tore zu schießend.

Unter den derzeit gegebenen Umständen wäre ich mit einem Punkt tatsächlich mal zufrieden. Wenn es dann doch drei werden, natürlich umso mehr.

Der Verein zählt auf uns/Euch! Also haut Euch rein!

   

Tore:

Fehlanzeige

Aufstellung:

Daniel Schmidt
Dominik Stunz
Maxi Weber
Marcel Möller
Stefan Künzl
Steffen Kanngießer
Florian Goetzke
Robin Schalles
Niklas Richter
Christian Orth
Sven Wrzos

Ein- und Auswechslungen

Dominik Stunz 13Min.
Ein- Auswechslung
Andre Köthe
Christian Orth 36Min.
Ein- Auswechslung
Niklas Schoegin
Daniel Schmidt 75Min.
Ein- Auswechslung
Matthias Wolf

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Sep
21

17:30 Uhr
F1 - JSG Wildeck

Sep
21

17:30 Uhr
JSG Bebra - F2

Sep
21

19:00 Uhr
B - JSG Bebra

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen