Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 1. Mannschaft » Spielberichte
0: 0 gegen den Titelmitfavoriten

Es war ein munteres Kreisoberligaspiel, das die Zuschauer auf dem Wittich geboten bekamen - mit einem unter dem Strich gerechten Ausgang.

Die Gäste suchten von Beginn an ihr Heil in der Offensive und versuchten, unsere Truppe früh zu attackieren, was die an diesem Tag vom überragenden Abwehrchef Christian "Örzer" Orth dirigierte Defensive nicht in Verlegenheit brachte.

Wir kamen nach gut fünf Minuten besser ins Spiel und hatten von nun an mehr Ballbesitz und Spielanteile, wobei Aulatal mit seiner brandgefährlichen Offensive jedoch ein ums andere Mal schnell umschaltete und seinerseits zu Chancen kam. Beide Mannschaften tauchten immer wieder gefährlich vor des Gegners Kasten auf, doch Aulatal scheiterte wiederholt an unserer umsichtigen Defensive und wir spielten den letzten Pass leider zu selten genau genug in die Schnittstelle der Gäste.

Und auch nach dem Platzverweis gegen den Aulataler Stürmer in derr zweiten Spielhälfte konnten wir dieses Mehr an Platz nicht so nutzen, sodass schlussendlich ein leistungsgerechtes 0:0 mit hohem Unterhaltungswert und ansprechender Leistung beider Teams zu Buche steht.

Bleibt noch zu erwähnen, dass unsere eingewechselten Nachwuchsspieler Matze Wolf und Juli von Kintzel ganz hervorragend ins Spiel fanden und wir uns auf weitere Auftritte dieser beiden (und nicht nur der!) in unserer Ersten freuen dürfen.

Weiter geht's am Samstag mit dem Derby in Weiterode. Mit ein wenig mehr Abgeklärtheit und Ruhe im Spiel nach vorn wollen wir auch dort etwas Zählbares mitnehmen.  

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Dec
15

19:00 Uhr
Jahresabschlussfeier der SG R/L im BÜZ Rotenburg

Dec
27

19:00 Uhr
Skat- und Spieleabend im Sporthaus am Wittich

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen