Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 1. Mannschaft » Spielberichte
Wieder gewonnen...

....aber warum?

- Niklas Richter heute nicht ausgerutscht ist....

- weil Steffen Kanngießer + Christoph Treibert heute endlich getroffen haben...

- weil Florian Euler die an sich einizige Chance der Gäste über die Torlatte brachte...

- weil der SC Lispenhausen einen Superplatz zur Verfügung stellte...

nein (oder teilweise doch), sondern weil die junge Truppe

- an sich glaubt...

- mit einer von Trainer vorgegebenen taktischen Disziplin überzeugt...

- sich gegenseitig motiviert..auch wenn es bei dem einen oder anderen mal nicht so läuft....

- in den angebotenen Trainingseinheiten sich das notwenige holt....

- sich die neuen Spieler sofort integriert haben....

- beide Mannschaften zusammen halten....  !!!!

Teilweise Insiderinfo's verarbeitet (!!!)....aber wenn man sieht was in dieser Truppe (Truppen) mit dem Trainer- und Betreuerteam abgeht.....lässt dies auch weiterhin  hoffen!

Realität: Es sind 3 Spiele gespielt, wir haben 9 Punkte und 6:1 Tore...die haben wir.....aber es wird sicherlich nicht so weiter gehen  (...oder doch...),

wir haben alles in der Hand, das kommende Wochenende erwartet uns mit dem Derby am Freitagabend um 19 h in Rotenburg gegen den ESV Weiterode und am Sonntag um 15 h mit dem Spiel beim SVA Asbach II., die II. am Sonntag um 13.15 h bei der II. der SG Schenklengsfeld/R/W. und die III. bei der Saisonpremiere um 13.15 h bei der II. vom SV Unterhaun!

Die II. startet auch optimal in die Saison und gewinnt gegen Wildeck II. ( die haben letzte Woche noch 4:2 gg. Ober-/Untergeis gewonnen) durch Tore von Henry Howey, Aphram Afram und einem Eigentor 3:0!

Training diese Woche Dienstag + Donnerstag ab 19 h in Rotenburg

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jun
01

00:00 Uhr
...bis bald auf dieser Seite...

Weiterlesen