Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 1. Mannschaft » Spielberichte
Reaktion gezeigt!

Nach dem 0:8 in Lütter war Wiedergutmachung angesagt und das hat die Mannschaft durch ein couragiertes Spiel in Rückers auch gezeigt. Die Gastgeber haben letztendlich verdient gewonnen da sie in der Offensive mehr Akzente stetzen konnten, allen voran Spielertrainer Sedat Gören. Trotzdem war die Niederlage nach der Halbzeitführung mehr als unglücklich, wurde sie doch durch zwei verletzungsbedingte Wechsel ( Brand (53.) und Negash (70.)) eingeleitet. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir durch das Tor von Chr. Brand nach schönem Pass von Capitano Jan Holzhauer (38.) noch geführt, erst ein Foulelfmeter (71.) sorgte nach den Auswechselungen für den Ausgleich. Und nach einer Ecke, wiederum durch den überragenden Spielertrainer Gören, war durch einen unhaltbaren Kopfball leider die nächste sehr unglückliche Niederlage perfekt! Ein großes Lob verdiente sich Nils Strüber, der in der ersten Spielhälfte bei mehreren Situationen hervorragend reagierte!! Fazit: Zwar keinen durchaus möglichen Punkt geholt, aber alle eingesetzten Spieler haben Einsatz und Willen gezeigt! So kann man weiter machen, möglichst am Samstag im Heimspiel gegen Bachrain, mit einem Sieg! Training diese Woche beginnt am Dienstag um 18.30 h mit einem Lauf ab Parkplatz HKZ und evtl. anschl. Sauna sowie wie gewohnt am Freitag ab 18.30 h!

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Dec
15

19:00 Uhr
Jahresabschlussfeier der SG R/L im BÜZ Rotenburg

Dec
27

19:00 Uhr
Skat- und Spieleabend im Sporthaus am Wittich

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen