Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 1. Mannschaft » Spielberichte
Ein großer Schritt.....

25.04.2010 - 15:00 Uhr
FSV Widdershausen
0:1
(0 : 1)
SV Rotenburg
Ein hoch verdienter Erfolg im ersten von 3 schweren Auswärtsspielen und, will man es in der Tennissprache ausdrücken - Spiel, Satz und Sieg – das Spiel heimgefahren. Satz und Sieg könnten am kommenden Wochenende bei den Spielen in Asbach und Ausbach klar gemacht werden, packen wirs an! Das einzige was man heute der Mannschaft vorwerfen kann ist, dass sie nicht frühzeitig den Sack zugemacht hat sodass die Fans des SV bis zum Abpfiff um den Sieg und die 3 Punkte bangen mussten. So entschied ein früher Treffer von Neash (15. Min.) das ungleiche Duell, als er eine Verwirrung im Fünfer als einziger überblickte und zum alles entscheidenden Tor einlochte. Eine Großchance dann noch in der 1. Spielhälfte – arm an Höhepunkten – als Tim mit einem sehenswerten Schuss aus 20 m nur die Latte traf und auch sein Nachschuss knapp am langen Eck vorbei ging. Das meiste passierte dann in der letzten halben Stunde in der es nach verpassten Chancen – teilweise hochkarätig – gut und gerne auch noch 3,4 oder 5 Tore geben konnte, es bleib aber bei dem einen erwähnten und letztendlich entscheidenden Treffer. Der Spielfilm der letzten 30 Minuten: 60. Jans Schuss prallt vom Torwart ab, Torben versuchts erfolglos mit der Hacke … 62. Freistoß von Torben springt von der Unterkante der Latte auf die Linie… 64. Jan verzieht frei aus 10 m… 72. Torbens Kopfball knapp am Pfosten vorbei… 82. Knaller von Tim lässt Torwart nach vorne abprallen, beim Nachschussversuch wird er elferreif behindert… der SR sah es anders… 83. Daniels Eingabe findet Torben und wieder den Torwart… 84. Jan versucht es aus spitzen Winkel, wieder bleibt der Torwart Sieger… 85. 20m-Dropkickschuss von Tim auf die Fäuste des Torwartes… 90. Pascal zieht alleine auf den Torwart zu, wieder bleibt dieser Sieger und verhindert letztendlich mehrmals weitere Treffer! Abpfiff, hochverdienter wenn auch knapper Sieg, für den es aber auch 3 Punkte gibt! Am kommenden Freitagabend können wir beim Spiel in Asbach den Sack endgültig zu machen, auch aufgrund des mit 29 Toren besseren Torverhältnisses. Training diese Woche nur Dienstag!

Tore:

0 : 1 - Mohammed Negash per Fuß (15. Min.)

Aufstellung:

Jan Holzhauer
Michael Holzhauer
Timm Köberich
Raphael Mlodawski
Marco Nieborowsky
Marc Wenderoth
Mohammed Negash
Torsten Schaub
Thomas Salzmann
Torben Bämpfer
Daniel Frank

Ein- und Auswechslungen

Mohammed Negash 74Min.
Ein- Auswechslung
Lars Schneider
Jan Holzhauer 89Min.
Ein- Auswechslung
Pascal Vaupel

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jul
21

11:00 Uhr
Training Senioren in Lispenhausen

Jul
23

18:30 Uhr
Training Senioren in Lispenhausen

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen