Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 1. Mannschaft » Spielberichte
Auch in der Höhe verdienter Sieg!

30.04.2009 - 19:00 Uhr
SV Rotenburg
6:1
(2 : 0)
SG Roten/ Wipp/ Schenk
Gegen einen sehr defensiv stehenden Gegner übernahm unsere Mannschaft sofort das Kommando und es gab erstmal Einbahnstrassenfussball.
Hier geht es zur Mediagalerie
  • Keine Beschreibung vorhanden.Keine Beschreibung vorhanden.
  • Keine Beschreibung vorhanden.Keine Beschreibung vorhanden.
Hier geht es zur Mediagalerie
Steffen Schmidt zum 6:1 per FreistoßMit der wohl schönsten Kombination in diesem Spiel wurde die erste Spielhälfte mit dem 2:0 abgeschlossen. Ein langer Paß von Felix auf Jan und als alle mit einem Direktschuß rechnen sieht Jan den frei einlaufenden Steffen, der die flache Eingabe nur noch einschieben muss. Tolle Aktion! Auch in der 2. Spielhälfte änderte sich nicht viel. Unsere Mannschaft wollte noch mehr Tore, die Gäste versuchten mit Mann und Maus dies zu verhindern. So verbrachte Marco eine ruhige zweite Hälfte. In der 55. dann das letztendlich vorentscheidenen 3:0! Einen 25m-Knaller von Marc kann der TW nur abklatschen und den auffliegenden Ball drückt Daniel mit dem Kopf über die Linie. Dann wurde Torben im 16er umgelegt (55.) und Steffen verwandelt den 11er gewohnt sicher zum 4:0. Wiederum war es Marc, der das 5:0 vorbereitete. Seinen Flachschuß in den 5m-Raum musste Steffen mit seinem Dritten Treffer an diesem Tage nur mit dem Fuß ins Gehäuse verlängern. Und als es dann in der 84. kurz vor der Strafraumgrenze einen Freistoß gab, war es wiederum Steffen der in seiner unnachahmlichen Freistoßart den Ball ins Toreck zelebrierte und mit seinem vierten Treffer zum 6:1 den Schlußpunkt setzte. Die Gäste kamen zwischenzeitlich (80.) zum Anschlusstreffer durch einen Foul-11er, nachdem der SR bei einem Zweikampf gegen Raphael entschied. Eine insgesamt ordentliche geschlossene Mannschaftsleistung aus der an sich niemand hervor zu heben ist. Trotzdem an dieser Stelle meinen Dank an Leader und Spielführer Steffen Schmidt, der trotz seiner Muskelverletzung aus dem Unterhaunspiel getapt und mit Schmerztabletten auf dem Platz stand... und wie er stand. Vorbildlich, danke Steffen! Jetzt sind es nur noch 5 Endspiele!

Tore:

1 : 0 - Jan Holzhauer per Fuß (5. Min.)
2 : 0 - Steffen Schmidt per Fuß (44. Min.)
3 : 0 - Daniel Frank per Kopf (55. Min.)
4 : 0 - Steffen Schmidt per Elfmeter (64. Min.)
5 : 0 - Steffen Schmidt per Fuß (67. Min.)
6 : 1 - Steffen Schmidt per Fuß (84. Min.)

Aufstellung:

Felix Wacker
Marc Wenderoth
Raphael Mlodawski
Torben Bämpfer Gelbe Karte
Mohammed Negash
Marco Nieborowsky
Christoph Brand
Steffen Schmidt Gelbe Karte
Timm Köberich
Daniel Frank
Jan Holzhauer Gelbe Karte

Ein- und Auswechslungen

Jan Holzhauer 46Min.
Ein- Auswechslung
Lars Schneider
Felix Wacker 68Min.
Ein- Auswechslung
Peter Steube
Marc Wenderoth 71Min.
Ein- Auswechslung
Hannes Riemenschneider

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jun
24

10:00 Uhr
Bogenschießwettbewerb auf dem Wittich

Jun
29

18:00 Uhr
Strandfestkick für " ALLE "

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen