Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 1. Mannschaft » Spielberichte
Unglücklich verloren beim Mitkonkurrenten

18.10.2008 - 16:00 Uhr
TSG Oberaula
2:1
(0 : 1)
SV Rotenburg
Mit dem 1:2 bei der TSG Oberaula hat unsere Erste die erste Saisonniederlage einstecken müssen, doch in Anbetracht der Tatsache, dass wir an diesem Spieltag derart viele Ausfälle zu beklagen hatten, hätte am Freitag wahrscheinlich noch keiner gedacht, dass ein Punkt beim Relegationsteilnehmer der letzten Saison möglich gewesen wäre.
Hier geht es zur Mediagalerie
  • Keine Beschreibung vorhanden.Keine Beschreibung vorhanden.
  • Keine Beschreibung vorhanden.Keine Beschreibung vorhanden.
Hier geht es zur Mediagalerie
Das Spiel war aber über die gesamt Dauer sehr schön anzusehen und mindestens genauso ausgeglichen. In der ersten Hälfte - und nach einer viertelstunde abtasten auf beiden Seiten - begann ein weitestgehend offener Schlagabtausch. Die Gastgeber kamen zu ihren Eck- und Freistößen, wovon jedoch nur wenige zu Torchancen führten und der SV erkämpfte sich im Gegenzug über schöne und clever ausgespielte Konter seinerseit Torgelegenheiten. In Minute 38 wurde ein Tor von Gero Dusil wegen Abseits nicht gewertet aber kaum 6 Minuten später war es dann soweit, als Steffen Schmidt nach Flanke vom a-jugendlichen Hannes Riemenschneider den Ball in die Maschen des Gegners köpfte. Mit einem 1:0 im Rücken und einem guten Gefühl ging es dann zwar in die Halbzeit, aber kaum wieder auf dem Platz glichen die Oberauler in Minute 46 aus, nachdem unsere sonst recht kompakt stehende Abwehr nach einer Ecke zu früh rausrückte und einen Gegenspieler dabei vergaß zu decken: 1:1 Somit begann alles von vorne. Wieder gab es Torchancen auf beiden Seiten. Der SV vergab diese jedoch alle und die Gastgeber versuchten es nun vermehrt mit Fernschüssen, scheiterten aber spätestens an unserem Torwart. Als der SR dann bereits die Nachspielzeit angezeigt hatte, war es leider soweit: Einen gut-geschossen Freistoß verwandelte ein Stürmer von Oberaula mit dem Kopf im Eckt, unhaltbar für Marco N.. Mit diesem 1:2 waren wir geschlagen und haben zwar einen, wenn nicht sogar 3 Punkte unglücklich verloren, aber es steht genauso fest, dass die TSG eine Mannschaft ist, der wir sogar mit unserer A-Elf-beta :) auf Augenhöhe begegnet sind und wo wir uns aufs Rückspiel auf heimischen Platz freuen.

Tore:

0 : 1 - Steffen Schmidt per Kopf (44. Min.)

Aufstellung:

Peter Steube
Michael Dick
Timm Köberich
Steffen Schmidt
Emil Eyyi
Hannes Riemenschneider
Marco Nieborowsky
Mohammed Negash
Christoph Brand
Felix Wacker

Ein- und Auswechslungen

Timm Köberich 41Min.
Ein- Auswechslung
Marco Löffler

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Oct
23

18:00 Uhr
E2 - JSG Alheim

Oct
24

19:00 Uhr
Futsal-Informationsabend für die Vereine HEF-ROF im Sporthaus am Wittich

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Sebastian Schmidt
Melde dich dann einfach mal bei mir, wenn es erneut auftreten sollte.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

img

André Köthe
Hi Sebastian, vermutlich an der Website, denn andere haben zu dem Zeitpunkt funktioniert.
Thema: 3 Punkte - aber mit halber Kraft

Weiterlesen