Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Mannschaften » 1. Mannschaft » Spielberichte
Peinliche Niederlagen gegen Hönebach

Gegen den seit 8 (!) Spielen sieglosen ESV Hönebach gab es eine ganz bittere 0:2 Niederlage auf dem heimischen Wittich. Mit dieser peinlichen Vorstellung verschenkte man die riesige Möglichkeit sich von Tabellenplatz 5 ganz weit noch vorn zu schieben. Die ersten 4 Mannschaften der Tabelle spielten gestern unter sich und man hätte mit einem 3’er auf alle Fälle auf Mindestens 2 Mannschaften Boden gut machen können. Aber wieder einmal wurden ganz klare Vorgaben und Hinweise einfach ignoriert. Von Beginn an wurde pomadig gespielt und Laufspiel fand nur von demjenigen statt, der gerade zufällig in Ballbesitz war. Kämpfen braucht man ja nicht, wir sind ja schließlich die viel besseren Fußballer. Einzig 5 bis 10 Minuten nach Wiederanpfiff zeigte sich die Mannschaft bemüht die Scharte aus der ersten Halbzeit auszuwetzen. Leider sollte dies aber nur ein kurzes Strohfeuer werden. Leichte Fehler, keine Spielkultur und zu viele Einzelaktionen waren wieder die Folge. Den krönenden Abschluss dieses Feiertages bildeten schließlich die 2 roten Karten (Jan Holzhauer und Steffen Schmidt). Nun stehen wir endgültig in der Tabelle wo die Mannschaft hingehört. In Zukunft können wir uns mit ca. 5 Mannschaften um die Plätze 6 bis 9 streiten!

0 Kommentare

  • Um einen Kommentar schreiben zu können, muss man eingeloggt sein. Falls Du noch nicht registriert bist, kannst du das hier tun: Hier klicken

Kommende Termine

Jul
01

18:30 Uhr
Trainingsauftakt Senioren in Rotenburg

Jul
02

18:30 Uhr
Training Senioren in Rotenburg

Weiterlesen